Abo
  • Services:

Infineon schreibt 1 Milliarde Euro auf Qimonda ab

Umsatzrückgang durch Preisverfall und Dollar-Schwäche

Qimonda, die ehemalige Halbleitersparte von Infineon, musste im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2008 einen Umsatzrückgang hinnehmen. Der Umsatz des Unternehmens sank auf 412 Millionen Euro. Das sind 58 Prozent weniger als im Jahr zuvor und 20 Prozent gegenüber dem ersten Quartal. Infineon nahm das Unternehmen nun aus seiner Kernbilanz und muss 1 Milliarde Euro abschreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Infineon wird Qimonda künftig als "zum Verkauf stehender Geschäftsteil" ausweisen. Allerdings konnte der Verlust (EBIT) leicht reduziert werden. Im ersten Quartal lag er noch bei minus 590 Millionen Euro - nun sind es "nur" noch 468 Millionen. Erwartet wurde allerdings noch ein deutlich geringeres Minus.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Vor einem Jahr konnte Qimonda noch ein positives EBIT von 85 Millionen Euro einfahren. Der Umsatz sank vor allem durch den massiven Preisverfall am Markt und den schwachen US-Dollar. Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2008 erzielte Qimonda 32 Prozent seines Umsatzes in Nordamerika, 17 Prozent in Europa, 40 Prozent im asiatisch-pazifischen Raum und 11 Prozent in Japan.

"Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres konnten wir unser Ergebnis gegenüber dem Vorquartal verbessern. Wir befinden uns aber immer noch in einem extrem schwierigen Marktumfeld", so Kin Wah Loh, Vorstandsvorsitzender der Qimonda AG.

Das Unternehmen reduzierte seine Inventionen und hat externe Fertigungskapazitäten reduziert. Außerdem wurde ein Kostensenkungsprogramm eingeleitet. Qimonda plant, die Umstellung auf die neue Buried-Wordline-Technik zu beschleunigen und das erste Produkt, einen 1-GBit-DDR2-Speicherchip auf Basis der 65-nm-Buried-Wordline-Technik, im September 2008 einzuführen. Dazu hat das Unternehmen eine Lizenz- und Fertigungsvereinbarung mit Winbond geschlossen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€
  2. 47,99€

TimTim 22. Apr 2008

Glückwunsch zu diesem qualitativ hochwertigen Beitrag. Dann sag mir bitte wo ein...

flodur 22. Apr 2008

der USA. Da müssen die erst Krieg mit Europa anfangen, als das wir dennen die führung...

Menemo 22. Apr 2008

Startpreis 1 Euro und ich bin dabei...


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
Smartphone-Kaufberatung: Viel Smartphone für wenig Geld
Smartphone-Kaufberatung
Viel Smartphone für wenig Geld

Auch zum diesjährigen Weihnachtsfest verschenken sicher viele Menschen Smartphones - oder wünschen sich selbst eins. Der Markt ist so groß wie unüberschaubar. Wir haben 2018 viele getestet und geben Empfehlungen für Geräte unter 300 Euro.
Von Tobias Költzsch

  1. Vivo Nex Dual Screen Vivo stellt Smartphone mit zwei Displays vor
  2. Smartphone-Kaufberatung Mehr Smartphone für mehr Geld
  3. CDU-Generalsekretärin Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    •  /