Abo
  • Services:
Anzeige

VelociRaptor - schnelle SATA-Platte von WD

Platte arbeitet mit 10.000 Umdrehungen pro Minute und integriertem Kühler

WD alias Western Digital stellt mit der "VelociRaptor" die nach eigenen Angaben derzeit schnellste SATA-Festplatte vor. Der Nachfolger der "Raptor" dreht seine Scheiben ebenfalls 10.000-mal pro Minute, soll aber 35 Prozent schneller sein und auf 2,5-Zoll-Scheiben bis zu 300 GByte unterbringen.

WD VelociRaptor
WD VelociRaptor
Der Raptor-Nachfolger "VelociRaptor" kommt zwar mit Scheiben im 2,5-Zoll-Format daher, steckt aber in einem 3,5-Zoll-Gehäuse. Den Platz nutzt WD, um einen "IcePack" getauften Kühler zu integrieren. Entsprechend ist die Platte für High-End-PCs positioniert.

Anzeige

Die VelociRaptor verfügt über 16 MByte Pufferspeicher und eine SATA-Schnittstelle mit 3 GBit/s. Technik, die für gewöhnlich in Server-Festplatten zum Einsatz kommt, soll die Platte robust machen, WD gibt eine MTBF (Mean Time Between Failure) von 1,4 Millionen Stunden an.

Eine "Rotary Acceleration Feed Forward" (RAFF) getaufte Technik soll die Leistung der Platte auch dann hoch halten, wenn diese in einer Umgebung mit starken Vibrationen zum Einsatz kommen. "SecurePark" parkt die Schreib- und Leseköpfe, während die Platte hoch- bzw. runterdreht. So soll sichergestellt werden, dass die Köpfe die Plattenoberfläche nicht berühren.

Die WD VelociRaptor (WD3000GLFS) soll Ende April 2008 in Alienwares Spiele-Desktop ALX auf den Markt kommen. Mitte Mai 2008 soll die Platte dann auch über andere Hersteller und im Handel erhältlich sein. Der Preis der Platte soll bei rund 300,- Euro liegen.


eye home zur Startseite
Gönner 22. Apr 2008

Bei Alternate kann man ja schon froh sein, wenn der Schreiber überhaupt einen einigerma...

Push2fit 22. Apr 2008

Genau das ist der Punkt. WD hat sich vor längerer Zeit aus dem SCSI Markt zurück gezogen...

DannyT84 22. Apr 2008

Es ist keine 100%tige aussage gemacht worden. Aber im Subtitel steht: "soll aber 35...

dstructiv 21. Apr 2008

jedem das seine - ambitionierten zockern ist besagte wd-platte sicherlich der...

Anonymer Nutzer 21. Apr 2008

Natürlich, aber 1 GB Plattencache muss eben nicht unbedingt Sinn ergeben. Was bei den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  4. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       


  1. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  2. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  3. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  4. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  5. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  6. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  7. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  8. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  9. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  10. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    DetlevCM | 09:22

  2. Re: Anzahl Artikel: Nach Apple kommt inzwischen...

    Trollversteher | 09:22

  3. Re: Ich als Hobbyfotograf..

    Shred | 09:21

  4. Re: Bezugsquellen Ubuntu Version?

    ulink | 09:21

  5. Re: 4 GByte RAM

    Auskenner76 | 09:20


  1. 07:28

  2. 07:13

  3. 18:37

  4. 18:18

  5. 18:03

  6. 17:50

  7. 17:35

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel