Abo
  • IT-Karriere:

Google weiter wertvollste Marke der Welt

Apple und Nokia neu unter den Top 10

Der Internetkonzern Google ist mit einem Wert von 86,1 Milliarden US-Dollar erneut die stärkste Marke der Welt. Das geht aus der heute in Frankfurt am Main veröffentlichten alljährlichen Brandz-Studie des Marktforschungsunternehmens Millward Brown hervor, die die 100 wertvollsten Marken listet und bewertet.

Artikel veröffentlicht am ,

"Der Erfolg von Google kann vor allem auf die permanente Weiterentwicklung des Leistungsspektrums auch außerhalb des Kerngebietes zurückgeführt werden", erklärt Manfred Tautscher, Geschäftsführer Millward Brown Deutschland.

Stellenmarkt
  1. tresmo GmbH, Augsburg
  2. Universität Passau, Passau

Auf Google folgen der Mischkonzern GE (General Electric) mit einem Markenwert von 71,4 Milliarden US-Dollar, Microsoft (70,9 Milliarden US-Dollar), Coca-Cola (58,2 Milliarden US-Dollar) und China Mobile (57,2 Milliarden US-Dollar). Die Studie basiert nach den Angaben von Millward Brown auf ca. 1 Million Verbraucherinterviews, die weltweit geführt wurden.

Der kombinierte Wert aller Marken in den "BrandZ Top 100" stieg um 21 Prozent von 1,6 Billionen US-Dollar im Jahr 2007 auf 1,94 Billionen US-Dollar im Jahr 2008 und liegt damit mehr als doppelt so hoch wie der Anstieg im vergangenen Jahr.

Mit Apple und Nokia konnten sich zwei Technologie-Marken unter den Top 10 im diesjährigen Ranking neu platzieren. Insgesamt stellt der Technologiesektor (einschließlich Mobilfunkbetreiber) 28 der 100 führenden Marken. Der Markenwert stieg hier insgesamt um 187,5 Milliarden US-Dollar und kam damit für über die Hälfte des Gesamtanstiegs der Top 100 auf. "Das Ranking zeigt, dass Technologiemarken derzeit fest in amerikanischer Hand sind", so Tautscher.

Unter den acht deutschen Brands innerhalb der 100 wertvollsten Marken der Welt rangiert SAP auf Platz 29. Siemens liegt auf Platz 47 und T-Mobile auf dem 83. Rang.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 4,99€
  3. 3,40€
  4. (-53%) 6,99€

mmj 21. Apr 2008

Doch stimmt schon. Die Briten haben Deutschland diese Kennzeichnung auferlegt, um die...

copious 21. Apr 2008

Bin auch n google-Fan, aber wenn das ausgoogled und ich mir nur noch einen google, dann...

Claus von Anderen 21. Apr 2008

Hmmm, Artikel nicht gelesen oder nicht verstanden? Apple und Nokia sind NEU in den Top10...


Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Facebook Horizon ausprobiert: Social-VR soll kommen, um zu bleiben
Facebook Horizon ausprobiert
Social-VR soll kommen, um zu bleiben

Mit Horizon entwickelt Facebook eine virtuelle Welt, um Menschen per VR-Headset zusammenzubringen. Wir haben Kevin vermöbelt, mit Big Alligator eine Palme gepflanzt und Luftkämpfe um bunte Fahnen ausgetragen.
Von Marc Sauter

  1. VR-Rundschau Mit Vader auf die dunkle Seite des Headsets
  2. Virtual Reality HTC Vive Cosmos bietet 1.440 x 1.700 Pixel pro Auge
  3. Anzeige Osrams LEDs und Sensoren machen die virtuelle Welt realer

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Teamviewer: Ein schwäbisches Digitalwunder
Teamviewer
Ein schwäbisches Digitalwunder

Team wer? Eine schwäbische Softwarefirma hilft weltweit, per Fernzugriff Computer zu reparieren. Nun geht Teamviewer an die Börse - mit einer Milliardenbewertung.
Ein Bericht von Lisa Hegemann

  1. Fernwartungssoftware Permiras Teamviewer erhofft sich 5 Milliarden Euro Bewertung

    •  /