Abo
  • IT-Karriere:

Novell und Microsoft arbeiten in China zusammen

Gemeinsame Marketing- und Trainingsaktivitäten

Microsoft und Novell weiten ihre Kooperation auf China aus. Dort sollen Linux-Nutzer ohne Support-Angebote zu Suse-Linux-Enterprise-Anwendern mit Support werden. Das Vorhaben sei eine Antwort auf die Forderungen des chinesischen Marktes, heißt es von Microsoft.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Laut Microsoft gibt es in China viele Firmen, die eine Brücke zwischen Open-Source- und proprietären Techniken schlagen wollen. Daher wollen Novell und Microsoft gemeinsam Marketing in China betreiben und Trainingsangebote schaffen. Besonders im Vordergrund stehen soll dabei High-Performance Computing, wobei Suse Linux Enterprise Server (SLES) und Windows Compute Cluster Server in einer Dual-Boot-Konfiguration laufen sowie Virtualisierung mit Hyper-V unter Windows Server 2008 und mit Xen unter SLES 10.

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. OSRAM GmbH, München

Darüber hinaus will man daran arbeiten, Anwendern, die zwar schon Linux verwenden, aber noch keinen Supportvertrag haben, Suse Linux Enterprise mit Support zu verkaufen - besonders in China, aber auch im Rest der Welt. Die Nachfrage nach unterstützten Lösungen steige, so Microsoft. An verschiedene Firmen in China konnte Microsoft nach eigenen Angaben bereits die Support-Coupons für SLES verkaufen.

Diese vertreibt das Softwareunternehmen, seit es 2006 die Kooperation mit Novell beschloss. Die Zusammenarbeit sieht darüber hinaus Interoperabilität zwischen Windows und Linux, speziell in den Bereichen Office-Dateiformate und Virtualisierung, vor.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED 65E8LLA für 1.777€ statt 2.077€ im Vergleich)
  2. (u. a. Days Gone - Special Edition für 39€ und Forza Horizon 3 für 15€)
  3. 139€
  4. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)

Sarkom 21. Apr 2008

Microsoft - Novell - China Wenn das mal nicht zur Achse der Ganzbösen wird...


Folgen Sie uns
       


NXP Autoschlüssel erklärt

VW hat ein Konzeptauto mit einem Schließsystem ausgestattet, das vor Hackerangriffen sicher sein soll. Das Video stellt das System vor.

NXP Autoschlüssel erklärt Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /