Abo
  • Services:

Camino 1.6 mit zahlreichen Verbesserungen

Browser mit erweiterten Suchfunktionen und automatischer Update-Funktion

Camino für MacOS X ist nun in der Version 1.6 erschienen und bringt einige Verbesserungen, um das Surfen im Internet komfortabler zu machen. Allgemein wurde das Thema Suchen angegangen und in diesem Umfeld gab es verschiedene Verbesserungen. Zudem gibt es nun eine automatisch Update-Funktion, Mausgesten und verbessertes Tab-Browsing.

Artikel veröffentlicht am ,

Camino 1.6
Camino 1.6
Die Suche in der Toolleiste von Camino wurde erweitert, in die sich nun bequem eigene Suchmaschinen einpflegen lassen, um diese aus Camino bequem mit Anfragen zu füttern. Als weitere Neuerung gibt es eine Suchenleiste, um auch innerhalb von Webseiten bequem das Passende zu finden. Für die leichtere Bedienung beherrscht die Software nun Mausgesten, um sich damit auf Webseiten und im Browser-Verlauf zu bewegen.

Stellenmarkt
  1. Heitmann IT GmbH, Hamburg
  2. Badischer Verlag GmbH & Co. KG, Freiburg

Mit dem Browser können Zugangsdaten verschiedener Konten sogar für ein und die gleiche Webseite in Keychain abgelegt werden, so dass sich mehrere Nutzer oder man sich selbst mit mehreren Identitäten halbautomatisch für entsprechende Dienste anmelden kann. Kleinere Verbesserungen erhielt die Lesezeichen- und Cookieverwaltung, der Download-Manager sowie das Verhalten von Browser-Tabs und der Einstellungsgialog wurden überarbeitet.

Camino 1.6
Camino 1.6
Mit der aktuellen Version von Camino erhält der Browser auch eine Update-Funktion, um den Browser automatisch auf dem aktuellen Stand zu halten. Zudem unterstützt Camino 1.6 AppleScript und Feed-Daten lassen sich auf webbasierte Dienste wie Google Reader weiterleiten. Außerdem gab es zahlreiche Fehlerkorrekturen, um die Stabilität und Zuverlässigkeit der Software zu verbessern.

Camino 1.6 für MacOS X steht ab sofort unter anderem in deutscher Sprache zum Download bereit. Ab sofort wird mindestens die Version 10.3.9 von MacOS X benötigt, ansonsten müssen Nutzer eine ältere Camino-Version einsetzen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate bestellen

Camino 18. Apr 2008

Ach ja: Camino öffnet sich nicht nur wesentlich schneller als Opera und FF sondern lädt...

cube 18. Apr 2008

Camino kann nicht mit dem w3m mithalten. Habe schon viele Browser getestet. Keiner...

McTenner 18. Apr 2008

Teste doch mal Xgestures: Gesten fürs komplette System!


Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

    •  /