Microsoft-Maus zum Anschnallen

Microsoft reicht Patentantrag für ungewöhnliches Mauskonzept ein

Computermäuse in allen erdenklichen Formen, wie zum Beispiel Ringen, für die Füße und im Hochkantformat gibt es bereits. Microsoft hat nun in den USA einen Patentantrag eingereicht, der die Reihen exotischer Eingabegeräte um ein weiteres Exemplar erweitern soll: die anschnallbare Maus.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsofts Anschnall-Maus
Microsofts Anschnall-Maus
Microsofts Eingabegerät wird an die Hand gesteckt, so dass sie Teile des Handrückens und der Handinnenfläche bedeckt. Zwischen Daumen und Zeigefinger sitzen die Mausknöpfe. Die Umschnall-Maus bietet jedoch noch mehr. Im Patentantrag beschreibt Microsoft, dass darin Lage- und Beschleunigungssensoren verbaut sind, die für die Ermittlung von Zeigerichtung und -geschwindigkeit genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. Credit Risk Manager (m/w/d)
    Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG, Michelstadt
  2. Junior Consultant Controlling / Berichtswesen (m/w/d)
    Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Bad Wimpfen
Detailsuche

Um beim Tippen den Cursor nicht wild umhertanzen zu lassen, lassen sich die Sensoren deaktivieren. Auch an eine Gestenerkennung wird gedacht, mit der nicht nur simple Eingabekommandos für den Cursor, sondern auch komplexere Befehle übermittelt werden können.

Die Maus könnte für den normalen Computeralltag, aber auch als Eingabegerät für Spiele und Konsolen genutzt werden, so das Unternehmen in seinem Patentantrag. Noch ist völlig unklar, ob daraus jemals ein Produkt wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Nicht Ich. 19. Apr 2008

selfowned? :D

gsdsdfdfs 19. Apr 2008

Doch, das ist wie Wii, nur das man es Anschnallen kann. Vieleicht will MS ja bald Wii...

tux-zuechter 18. Apr 2008

gibt auch noch leute die nicht nur daddeln ... auserdem könnteste damit dann noch besser...

Doc Angelo 18. Apr 2008

Bewegungssensoren sind noch nicht so genau, wie man das am WiiMote ja auch merkt. Gut...

netzbusch 18. Apr 2008

aber nur als Dualshock Version



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design

Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

Microsoft: Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design
Artikel
  1. Surface Laptop Studio: Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen
    Surface Laptop Studio
    Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen

    Statt eines neuen Surface Book bringt Microsoft ein völlig neues Gerät heraus. Der Surface Laptop Studio hat ein ungewöhnliches Scharnier.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /