Abo
  • Services:
Anzeige

Fedora 9 kommt zwei Wochen später

Preview-Version veröffentlicht

Es war fast abzusehen: Nach Problemen im Entwicklungszweig "Rawhide" haben sich die Entwickler der Linux-Distribution entschieden, ihre nächste Version genau zwei Wochen später zu veröffentlichen. Bereits die Preview-Version wurde einige Male verschoben. Nun ist sie aber tatsächlich verfügbar.

Durch Probleme in Rawhide konnte die Vorschau auf die nächste Version der maßgeblich von Red Hat unterstützten Linux-Distribution nicht wie geplant erscheinen. Nun stehen CD- und DVD-Images zur Installation sowie Live-Images mit Gnome und KDE jedoch zum Download bereit. Die Preview soll bereits recht nah an der fertigen Fedora-Fassung sein und wird vom Projekt als ausschlaggebende Testversion bezeichnet.

Anzeige

Hier haben Tester und Entwickler nun noch die Möglichkeit, in letzter Minute auftauchende Fehler zu beseitigen und die Distribution ausführlichen Qualitätstests zu unterziehen. Da sich durch die Verschiebung des Erscheinungstermins der Abstand zum angepeilten Veröffentlichungsdatum der Final jedoch immer weiter verringerte, wird Fedora 9 nun zwei Wochen später erscheinen - am 13. Mai 2008 also. In den kommenden Tagen soll noch ein Release Candidate folgen.

Bereits seit der ersten und einzigen Beta-Version sind alle neuen Funktionen in Fedora 9 enthalten. Dazu zählen die aktuellen Desktop-Umgebungen Gnome 2.22 und KDE 4.0.3 sowie eine Vorabversion des Browsers Firefox 3. Der Installer Anaconda ist zudem in der Lage, die Größe von Ext2-, Ext3- sowie NTFS-Partitionen zu ändern und kann Partitionen verschlüsseln und das System auch auf diese installieren. Für Experimentierwillige ist in der Linux-Distribution bereits eine Vorschau auf das Dateisystem Ext4 enthalten - der Ext3-Nachfolger bringt zwar große Änderungen mit, wird aber von den Linux-Kernel-Programmierern noch nicht für den produktiven Einsatz empfohlen.


eye home zur Startseite
someone 18. Apr 2008

nope, wirklich nicht ;)

Burn0815 18. Apr 2008

Außerdem sind alle "FedoraTools" (DerGUIUpdater, FirewallConfig, DeamonControl...) GTK...

DerMuedeJo 18. Apr 2008

Den Trollkoeder kopier ich mir....



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Bundes-Gesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Salzgitter, später Peine
  3. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  4. K+S Aktiengesellschaft, Kassel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: OpenSuSE

    matzems | 05:49

  2. Re: Sollten lieber den Desktop komplett an MacOS...

    ML82 | 04:59

  3. Re: 23 Elektroautos bis zum Jahr 2013

    maxule | 04:43

  4. Gute Wahl

    Ach | 04:38

  5. Re: Wie das zertifiziert wurde ist sehr leicht...

    ML82 | 04:00


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel