Abo
  • Services:

Trackmania Nations Forever als kostenloser Download online

Neue Version des Fun-Racers mit neuen Strecken und vielen Überarbeitungen

Das Entwicklerteam Nadeo und Publisher Deep Silver haben den Fun-Racer Trackmania Nations Forever als kostenlosen Download veröffentlicht. Ab sofort brettern PC-Piloten in der aktuellen Version wieder über mehr oder weniger gefährliche Pisten.

Artikel veröffentlicht am ,

Trackmania Nations Forever
Trackmania Nations Forever
Rund 500 MByte groß ist die frisch veröffentliche Download-Datei von Trackmania Nations Forver, der jüngsten Ausgabe des ganz auf Stunts und spektakuläre Manöver ausgelegten Fun-Racers vom Entwicklerteam Nadeo. Das Programm bietet eine gegenüber dem Vorgänger überarbeitete Stadionumgebung sowie 65 neue Strecken mit aufsteigenden Schwierigkeitsgraden. Im Solo- wie im Multiplayer-Modus sollen frische Interaktionsmöglichkeiten und ein neues Ranglistensystem langfristig motivieren. Außerdem ist der Track-Editor intuitiver zu bedienen, so dass Streckenkreationen noch einfacher und schneller untereinander ausgetauscht werden können.

Trackmania Nations Forever
Trackmania Nations Forever
Das kostenlose Spiel ist kompatibel mit TrackMania United Forever, das Anfang Mai 2008 im Handel erhältlich sein wird. Besitzer einer Vollversion von TrackMania United können bereits jetzt eine kostenfreie Erweiterung auf United Forever herunterladen. Das Update steht ebenfalls auf der offiziellen Webseite bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

DocOc 13. Mai 2008

Was heisst, das er seine eigenen Kunden erstmal pauschal kriminalisiert! Die Firma ist...

Martin F. 19. Apr 2008

Dann ist es eben eine Schadkopie, aber mit Raub hat das nichts zu tun (der geschieht...

fyydfyfd 19. Apr 2008

Ja,aber mit der rangliste ist nicht so gut gelöst. Bin jetzt zwar in meiner stadt auf...

piep 18. Apr 2008

WO WAR DER WITZ?

LennartD 18. Apr 2008

Das ist recht simpel erklärt: Das Trackmania United-Update erweitert das Spiel auf den...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1

Im ersten Teil unseres Livestreams erklären wir alle neuen Mechaniken von Ravnica Allegiance.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1 Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
  3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

    •  /