Abo
  • IT-Karriere:

Windows Vista: Fehlerhaftes Update stört USB-Geräte

Microsoft bestätigt Fehler, bietet aber keine Hilfe

In der vergangenen Woche hatte Microsoft anlässlich des allmonatlichen Patch-Days auch ein Update für Windows Vista veröffentlicht, mit dem eigentlich die Zuverlässigkeit des Systems verbessert werden sollte. Stattdessen macht das Update Probleme und sorgt dafür, dass sich verschiedene USB-Geräte nicht vernünftig nutzen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Update 938371 wurde am 8. April 2008 in der Version 2.0 veröffentlicht und soll die Stabilität und Zuverlässigkeit von Windows Vista verbessern. Die vorherige Version des Patches war nur für Windows Vista ohne Service Pack 1 konzipiert, die neue Version eignet sich auch für Windows Vista mit installiertem Service Pack 1. Welche Änderungen im Detail mit dem Update vorgenommen werden, ist unklar.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Pongs Technical Textiles GmbH, Düsseldorf, Pausa-Mühltroff

Nach der Installation des aktuellen Updates bekommen Nutzer von Windows Vista Probleme bei der Verwendung von USB-Hardware. Dann läuft etwa die USB-Maus oder eine USB-Tastatur nicht mehr oder der Zugriff auf einen USB-Stick ist nicht mehr möglich. Gegenüber dem PC Magazine bestätigte Microsoft diesen Fehler, wollte aber keine weiteren Einzelheiten dazu verraten. Derzeit werde das Problem von Microsoft untersucht. Wann der Fehler korrigiert wird, ist nicht bekannt. Eine De- oder Neuinstallation des Updates bringt keine Abhilfe.

Der Fehler äußert sich zumeist so, dass USB-Geräte bei jedem Rechnerneustart erneut erkannt werden, aber eine geforderte Treiberinstallation fehlschlägt. Der .NET-Entwickler Chris Miller hat einen Weg beschrieben, wie zumindest eine USB-Maus wieder ohne diese Schwierigkeiten an einem solchen System verwendet werden kann.

Nach seiner Schilderung hilft es, im Windows-Gerätemanager den Punkt "Mäuse" sowie die Eigenschaften des passenden Geräts aufzurufen und nach dem Treiber zu suchen. Hier muss der Pfad "C:\windows\winsxs" eingestellt werden. Falls hier eine Warnmeldung erscheint, dass ein "unsignierter Treiber" verwendet wird, sollte die Installation dennoch fortgesetzt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469,00€
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)

vws 20. Mai 2009

hallo leutz... was ich n bißchen merkwürdig finde, is die tatsache, dass anscheinend web...

uk (Golem.de) 11. Mär 2009

Wäre es möglich, Unmutsbekundungen ohne den Griff in die Fäkalsprach-Kiste zu formulieren?

lx 05. Mai 2008

Dieses Posting widme ich allen Trollen, die es nicht lassen können unter OS-News aller...

DexterF 27. Apr 2008

"beim Sticky". Auf den Mountpoint, den eingebundenen Stick in /dev, in /media, in...

Tekl 21. Apr 2008

Mir ist bislang kein Computer unter die Finger gekommen, wo USB nicht Probleme bereitet...


Folgen Sie uns
       


Openbook erklärt (englisch)

Openbook ist ein neues soziales Netzwerk, das sich durch Crowdfunding finanziert hat. Golem.de hat sich mit dem Gründer Joel Hernández über das Projekt unterhalten.

Openbook erklärt (englisch) Video aufrufen
Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    •  /