Abo
  • Services:

Bluetooth-Headset im Gummi-Mäntelchen

Wetterfestes Headset für den Dauereinsatz im Freien

Der Headset-Anbieter Bluetrek hat mit dem X3 ein Outdoor-Bluetooth-Headset vorgestellt, das recht robust gebaut sein soll. Vor allem ein Regenschauer soll dem Bluetooth-Headset nichts ausmachen. Zudem liefert das X3 laut Hersteller eine Sprechzeit von 8 Stunden.

Artikel veröffentlicht am , yg

Bluetrek X3
Bluetrek X3
Der Nachfolger des X2 kommt in wasserabweisendes Gummi gehüllt, damit soll er auch Regen abweisen können. Mit Gummimäntelchen wiegt das 57,6 x 22 x 21,8 mm große Bluetooth-Headset 13 Gramm. Es unterstützt Bluetooth 2.0 + EDR, lässt sich jedoch nicht mit mehreren Bluetooth-Geräten zugleich koppeln.

Stellenmarkt
  1. ARNECKE SIBETH DABELSTEIN, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Eine LED zeigt an, ob sich das Headset im Stand-by befindet, gerade geladen wird oder ob der Akku bald wieder an die Steckdose muss. Als Akkulaufzeiten nennt Bluetrek bis zu 8 Stunden Gesprächszeit und bis zu 10 Tage im Bereitschaftsmodus.

Das Bluetooth-Headset X3 soll ab Juni 2008 für 39,90 Euro zu haben sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten

robbyrob 18. Apr 2008

Dieses SE BT Stereo Headset ist super. In-Ear (!) Kopfhörer gleiche Bauweise wie...

TAZ59 18. Apr 2008

Doch, zb. ...... Leute die anderen immer vorschreiben wollen was Trendy und Hip ist...

Willy 17. Apr 2008

hehe. Ich finds witzig. Der Rest der Möchtegern-Profis hier, versteht keinen Spaß. Nur...

lusik 17. Apr 2008

hab nämlich keine Lust mehr nach knapp mehr als 6 Monaten ein neues Headset kaufen zu...


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /