Abo
  • Services:

Microsoft meldet verdoppelte Xbox-360-Verkäufe

Angeblicher Ausbau der Führungsposition durch Preissenkung im März 2008

Mitte März 2008 hatte Microsoft die Preisempfehlung für die günstigste Version seiner Xbox 360 auf 199,- Euro gesenkt und sie mit einer reichweitenstarken Kampagne beworben. Jetzt meldet die Firma: Die europaweiten Verkäufe haben sich verdoppelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft sieht sich auf dem europäischen Markt für Next-Generation-Spielkonsolen in der Führungsrolle und hat nach der drastischen Preissenkung seinen angeblichen Vorsprung vor Nintendo Wii, PlayStation 3 und Co weiter ausgebaut. "Die heutigen Zahlen bestätigen, dass wir unserem Vorhaben, die kritische Masse in Europa zu erreichen, treu bleiben", kommentiert Chris Lewis, Vice President Microsoft Interactive Entertainment Business Europe.

Wie die Firma weiter mitteilt, verfügt die Xbox 360 in Europa weiterhin über die höchsten Software- und Zubehörverkäufe pro Konsole. Nach 27 Monaten auf dem Markt werden pro Xbox 360 mehr als 7 Spiele verkauft. Diese Rate liegt laut Microsoft bei Sonys Playstation 3 derzeit bei 3,8 und bei Nintendos Wii bei 3,5.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 59,79€ inkl. Rabatt
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  4. 915€ + Versand

Qua(r)k 17. Apr 2008

Will Microsoft vielleicht auch mal Zahlen zu den Kosnolenverkäufen nennen um die...

Blork 17. Apr 2008

Naja, sagen wir mal IT im weitesten Sinne.

Yoda 17. Apr 2008

Das seien Deutsch. Noch viel lernen du mußt, junger Padavan!

Irgendwer 17. Apr 2008

Yo, da hat wohl jemand "Prozessor" und "Prozessor-Kern" durcheinander geworfen. :)

dydasd 17. Apr 2008

Oder der, der spielekonsole.


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /