• IT-Karriere:
  • Services:

Hitachi dreht 450 GByte mit 15.000 U/Min.

Schnelle Server-Festplatte mit großer Kapazität

Hitachi bringt mit der Ultrastar 15K450 eine schnelle Festplatte mit einer Kapazität von 450 GByte für Server-Anwendungen auf den Markt. Die Platte arbeitet mit 15.000 Umdrehungen pro Minute.

Artikel veröffentlicht am ,

Hitachi Ultrastar 15K450
Hitachi Ultrastar 15K450
Die Platte soll eine durchschnittliche Suchzeit von nur 3,6 Millisekunden aufweisen, ihre Latenz dank der hohen Umdrehungsgeschwindigkeit bei 2 Millisekunden liegen. Zu haben ist sie wahlweise mit einem SAS-Anschluss (Serial Attached SCSI) mit 3 GBit/s oder einem Fiber-Channel-Interface.

Stellenmarkt
  1. ABO Wind AG, Wiesbaden
  2. Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Berlin

Die Ultrastar 15K450 arbeitet mit vier Scheiben sowie acht Schreib-/Leseköpfen und soll eine maximale Datentransferrate von 2.090 MBit/s erreichen. Sie verfügt über einen 16 MByte großen Pufferspeicher und verbraucht im Idle-Modus 13,3 bis 13,4 Watt.

Hitachi will die Platte noch im zweiten Quartal 2008 an Kunden ausliefern, einen Preis nannte der Hersteller aber nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. täglich Hardware zu gewinnen
  2. (u. a. Cooler Master MasterCase H100 PC-Gehäuse für 44,72€, Taotronics Over-Ear-Kopfhörer für...
  3. (u. a. Laptop-Ständer für 13,99€, 4K-HDMI-Kabel für 5,21€, Mechanische Gaming-Tastatur für...
  4. 359€ (Vergleichspreis 435,99€)

blabla 17. Apr 2008

rofl, das Bild bekomme ich wahrscheinlich nicht mehr all zu schnell aus dem Kopf...

ohmygod 17. Apr 2008

Sau gut, echt! ymmd !

copious 17. Apr 2008

die Drehzal, desto schneller muss der Datenzugriff erfolgen, sonst bringt das alles...

soahc 17. Apr 2008

Sowas gibts doch gar nicht, Du Scherzkeks! Das sind in wirklichkeit speziel angepasste...

Arthur Beutelmann 17. Apr 2008

Ritt Ritt


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
    •  /