• IT-Karriere:
  • Services:

Handschrifterkennung für Apple iPhone und iPod touch

HWPen für chinesische und lateinische Handschriften

Ein chinesischer Entwickler hat eine Alternative für die Bildschirmtastatur entwickelt, die das Apple iPhone und den iPhone touch ziert. Die Handschriftenerkennung namens HWPen erkennt lateinische und chinesische Buchstaben.

Artikel veröffentlicht am ,

Um HWPen auf den beiden Apple-Geräten zu installieren, müssen sie zunächst per Jailbreak gehackt werden. Mit der Installer.app kann HWPen über die Quelle http://iphonecake.com/src/new heruntergeladen und in Betrieb genommen werden. Mit dem Finger erreicht man zwar nicht die Präzision wie mit einem Stift, dafür steht aber eine recht große Eingabefläche zur Verfügung.

Das Programm ist noch stark entwicklungsfähig. Zum Beispiel funktioniert es nur im Hochkantmodus und erscheint nicht in allen iPhone-Programmen. Auch mit der Groß- und Kleinschreibung hapert es noch - die eingebaute Textkorrektur der Apple-Geräte steht allerdings hilfreich zur Seite, um Textsalat zu vermeiden. Für den produktiven Einsatz ist es noch zu früh.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)

wbgwttn eruz 13. Mai 2008

mir scheint eher du hast fast nen monat gebraucht um auf das posting zu antworten

neutro 25. Apr 2008

Ein Freund zeigte mir mal ganz stolz mit den Worten: Das ist genausso wie ein iPhone...


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
    •  /