Abo
  • Services:

Hercules mit komplettem WLAN-Sortiment nach 802.11n Draft 2

Router, WLAN-Karten und -Sticks

Guillemots Marke Hercules stellt neue WLAN-Produkte vor, die auf dem Quasi-Standard 802.11n Draft 2.0 basieren. Dazu gehören ein Router, ein USB-Stick sowie eine PCI-Karte und eine PC-Card.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Hercules Router HWNR-300 soll eine Bruttogeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s erzielen und ist mit drei Antennen ausgerüstet, die an ausklappbaren Armen angebracht sind. Damit soll eine bessere "Ausleuchtung" der Wohnung möglich werden. Die Router-Verschlüsselung kann mit einem Knopf aktiviert werden - sofern die anderen WLAN-Geräte auch WPS-kompatibel sind. Das Gerät unterstützt WPA- bzw. WPA2-Verschlüsselung. Der Router soll ab Mai 2008 für rund 90,- Euro in den Handel kommen.

Der USB-WLAN-Stick HWNU-300 hat immerhin zwei Antennen - und kann ebenfalls per Knopfdruck in einem Verbund mit anderen WPS-Geräten verschlüsselt Kontakt aufnehmen. Der Stick kostet knapp 60,- Euro. Die Kartenlösungen verfügen über drei Antennen, die PCI-Karte ist mit externen, die PC-Card aus Platzgründen mit internen Antennen ausgestattet. Die Hercules PC-Card (PCMCIA) wird für 60,- Euro angeboten und die Hercules PCI-Card für 70,- Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 5€
  3. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)

anybody 17. Apr 2008

Und selbst wenn 40% (oder 50%) möglich wären: Das sind auch grad mal 120MBit... Und das...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /