Abo
  • Services:
Anzeige

Hercules mit komplettem WLAN-Sortiment nach 802.11n Draft 2

Router, WLAN-Karten und -Sticks

Guillemots Marke Hercules stellt neue WLAN-Produkte vor, die auf dem Quasi-Standard 802.11n Draft 2.0 basieren. Dazu gehören ein Router, ein USB-Stick sowie eine PCI-Karte und eine PC-Card.

Der Hercules Router HWNR-300 soll eine Bruttogeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s erzielen und ist mit drei Antennen ausgerüstet, die an ausklappbaren Armen angebracht sind. Damit soll eine bessere "Ausleuchtung" der Wohnung möglich werden. Die Router-Verschlüsselung kann mit einem Knopf aktiviert werden - sofern die anderen WLAN-Geräte auch WPS-kompatibel sind. Das Gerät unterstützt WPA- bzw. WPA2-Verschlüsselung. Der Router soll ab Mai 2008 für rund 90,- Euro in den Handel kommen.

Anzeige

Der USB-WLAN-Stick HWNU-300 hat immerhin zwei Antennen - und kann ebenfalls per Knopfdruck in einem Verbund mit anderen WPS-Geräten verschlüsselt Kontakt aufnehmen. Der Stick kostet knapp 60,- Euro. Die Kartenlösungen verfügen über drei Antennen, die PCI-Karte ist mit externen, die PC-Card aus Platzgründen mit internen Antennen ausgestattet. Die Hercules PC-Card (PCMCIA) wird für 60,- Euro angeboten und die Hercules PCI-Card für 70,- Euro.


eye home zur Startseite
anybody 17. Apr 2008

Und selbst wenn 40% (oder 50%) möglich wären: Das sind auch grad mal 120MBit... Und das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Netphen
  2. T-Systems International GmbH, Aachen
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 8,99€
  3. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

  1. Re: 10-50MW

    Sarkastius | 02:50

  2. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 00:42

  3. Re: Danke Electronic Arts...

    Gokux | 00:05

  4. Re: MegaWatt

    ChMu | 20.08. 23:44

  5. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    shertz | 20.08. 23:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel