Abo
  • Services:
Anzeige

Google Earth: Straßenfotos, Sonnenstand und mehr 3D-Gebäude

Dämmerungsfunktion simuliert Sonnenstand zu verschiedenen Tageszeiten

GoogleEarth steht ab sofort in der Version 4.3 zum Download bereit. Die neue Version bietet mehr 3D-Modelle von Gebäuden und zeigt die Straßenfotos aus Google Maps in einer eindrucksvollen Rundum-Sicht an. Außerdem wird der Sonnenstand simuliert, um sich eine Region zu verschiedenen Tageszeiten ansehen zu können. Als weitere Neuerung bietet Google Earth nun die Möglichkeit, im Sturzflug direkt auf Straßen und Plätze zu zoomen.

Google Earth 4.3
Google Earth 4.3
Mit Google Earth 4.3 wurde der Umfang an Gebäuden erweitert, die als 3D-Modell angezeigt werden. Die 3D-Modelle sollen zudem schneller errechnet werden und neue Navigationsfunktionen helfen beim Ansehen dieser 3D-Gebäude. Für Deutschland sind 3D-Modelle von Gebäuden in Berlin, München, Hamburg, Potsdam und Wiesbaden enthalten. Zudem gibt es einen neuen Ansichtsmodus, mit dem man zwischen Häuserschluchten entlangfahren kann. Google Earth zoomt nun auch direkt auf Straßen und Plätze.

Anzeige

Außerdem wurden die Straßenfotos aus Google Maps integriert, wobei diese in einer Rundum-Ansicht eingebunden sind, so dass der Nutzer am aktuellen Punkt die gesamte Umgebung im Blick hat. Außer nach links und rechts kann er auch nach oben und unten schauen. Mit dem neuen Sonnenlicht-Layer lässt sich der Sonnenstand zu einem beliebigen Zeitpunkt simulieren, um so Gegenden etwa bei der Dämmerung oder beim Sonnenaufgang anzusehen. Der Layer wird über die Toolbar umgeschaltet und der passende Schalter findet sich neben dem für Google Sky.

Google Earth 4.3
Google Earth 4.3
Der Übergang zwischen Google Earth und Google Sky wurde außerdem beschleunigt. Google Earth informiert nun auch über das Aufnahmedatum von Fotos, sofern dieses zur Verfügung steht. Zudem ist der in Google Earth integrierte Flugsimulator standardmäßig bereits aktiviert.

Google Earth 4.3 steht ab sofort als Beta-Version unter anderem in deutscher Sprache als Download bereit.


eye home zur Startseite
Benschey 19. Apr 2008

Ohne Google Updater: http://earth.google.com/support/bin/...e&answer=21616

25634 17. Apr 2008

Die vorherige Version 4.2 für Linux findest Du noch hier http://dlc.softwareload.de...

Dritter Wunsch 16. Apr 2008

3. Ion-Cannon Button

nic3mr 16. Apr 2008

ja nur das du mit der cryengine hochaufloesung in echtzeit hast.

SirRobin 16. Apr 2008

Das ist das Ende der realen Welt... Ab jetzt nur noch Google Earth wenn da schon die...


document.write("Markus Tressl"); / 16. Apr 2008

Google Earth 4.3 -- Impressive!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Treif Maschinenbau GmbH, Oberlahr
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. CodeWrights GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

Falcon-Heavy-Rakete gestartet: "Verrückte Dinge werden wahr"
Falcon-Heavy-Rakete gestartet
"Verrückte Dinge werden wahr"
  1. Falcon Heavy Mit David Bowie ins Sonnensystem
  2. Raumfahrt SpaceX testet die Triebwerke der Falcon Heavy
  3. Zuma Start erfolgreich, Satellit tot

  1. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    bombinho | 03:17

  2. Re: Kabel tauschen?

    bombinho | 03:07

  3. Re: neuer C64 statt C64 Mini

    ManMashine | 03:06

  4. Re: Emulation ist Käse, Android-Layer wäre wichtig

    DAGEGEN | 02:55

  5. Re: Wasserstoff wäre billiger

    emdotjay | 02:27


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel