Abo
  • Services:

Eclipse mit neuen Embedded-Initiativen

Vier neue Projekte zielen auf mobile Geräte ab

Mit vier neuen Projekten widmet sich die Eclipse Foundation der Entwicklung von Open-Source-Software für eingebettete und mobile Geräte. Die neuen Initiativen sind unterhalb des Eclipse Device Software Development Platform (DSDP) Projects organisiert und sollen Programmierern etwa bei der Fehlersuche die Arbeit erleichtern.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Hinter den Real-Time Software Components (RTSC) steht Texas Instruments, doch durch die offene Eclipse-Community können sich natürlich auch andere Entwickler daran beteiligen. Ziel des Projektes sind C- und C++-Anwendungen für Geräte mit eingeschränkten Ressourcen wie digitalen Signalprozessoren und Mikrocontrollern. Innerhalb des Eclipse-Target-Management-Projektes wird zudem an Windows-CE-Unterstützung gearbeitet. Damit können Entwickler von ihrem Rechner aus direkt Dateien auf CE-Geräte schicken und darauf ändern.

Version 1.0 des Device-Debugging-Projektes wird im Juni als Teil von Eclipse Ganymede erscheinen. Ein zentraler Punkt dieses Projektes ist ein Framework, über das Anbieter kommerzieller Debugger ihre Produkte in Eclipse integrieren können. Die Referenzimplementierung nutzt allerdings den bekannten quelloffenen Debugger GDB. Letzter in der Reihe der neuen Embedded-Initiativen ist das Target Communications Framework (TCF). Das soll standardisierte Protokolle zur Verfügung stellen, über die Entwicklerwerkzeuge wie Debugger, Analyse- und Test-Tools kommunizieren können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Division 2: Standard Edition, Call of Duty: Black Ops 4, Red Dead Redemption 2)
  3. 4,99€
  4. 4,99€

default 17. Apr 2008

Ich weiß, dass es sowas gibt (für die AVRs gibt es schon länger eine rudimentäre VM...


Folgen Sie uns
       


Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019)

Cray X ist ein aktives Exoskelett, das beim Heben unterstützt. Das Video stellt das System vor.

Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

    •  /