Abo
  • Services:
Anzeige

AOL startet in Hongkong und Taiwan

AOL will Zahl der Portale bis Ende 2008 auf 30 erhöhen

AOL hat Onlinedienste in Hongkong und Taiwan aufgesetzt. Neben kostenlosen E-Mail-Konten und seinem Instant-Messenger bietet AOL seinen Nutzern auch regionale Inhalte. Alle Dienste werden in chinesischer Sprache angeboten.

Zudem finden Nutzer auf AOL.hk und AOL.tw Themenkanäle mit Nachrichten, Unterhaltung oder Finanzinformationen. Regionale Nachrichten liefern Kooperationspartner wie China News, United Daily News und Phoenix New Media. Außerdem wird die chinesische Version des amerikanischen Technik-Blogs Engadget in das Angebot eingebunden.

Anzeige

Der Start der Angebote für Hongkong und Taiwan sei erst der Anfang, sagt Norman Koo, der bei AOL für China zuständig ist. "Unsere führenden Produkte und Programmierung zusammen mit unseren Content-Partnerschaften bieten Nutzern und Inserenten ein einzigartiges Erlebnis sowie eine Mischung aus internationalen, regionalen und lokalen Nachrichten, Informationen über Finanzen und Unterhaltung."

Der Start der beiden neuen Angebote sei Teil der Internationalisierungsstrategie von AOL. Dazu will das Unternehmen bis Ende 2008 die Zahl seiner Portale von jetzt 19 auf 30 ausbauen.


eye home zur Startseite
alexd234 16. Aug 2012

kein AOL.tw und aol.hk mehr. Ausserdem zensieren beide Laender gar nichts, auch wenn HK...

Mao 16. Apr 2008

Sonst landen in Zelle fül 20 Jahle.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  2. D. Lechner GmbH, Rothenburg ob der Tauber
  3. BWI GmbH, München
  4. flexis AG, Chemnitz


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. 29,97€
  3. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Haben die TV -Streamer denn endlich HD?

    TechBen | 19:55

  2. Re: beispiel TYT

    SelfEsteem | 19:49

  3. Re: Einziger Hersteller Moto Z hat exakt das...

    prody0815 | 19:46

  4. Re: Auch mit opensource Treibern?

    DetlevCM | 19:43

  5. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    HorkheimerAnders | 19:38


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel