Abo
  • Services:
Anzeige

Google unterstützt Kampf gegen Kinderpornografie

Hilfsorganisation nutzt Google-Software für Bildersuche

Google will dabei helfen, den Herstellern und Verteilern von Kinderpornografie auf die Spur zu kommen. Dazu stellt das Unternehmen einer Hilfsorganisation eine Software zur Verfügung, die einschlägige Bilder erkennen soll.

Mit Hilfe dieser Software wollen die Ermittler der Hilfsorganisation "National Center for Missing and Exploited Children" (NCMEC) ihre Sammlung verdächtiger Dateien durchsuchen. Die Software soll jene Dateien erkennen, die Bilder von missbrauchten Kindern enthalten. Ein anderes Werkzeug von Google erleichtert die Analyse von einschlägigen Videos.

Anzeige

"Der Schlüssel hier ist Organisation, Skalierbarkeit und Suche. Die Werkzeuge, die wir zur Verfügung stellen, helfen dabei, die Daten der NCMEC zu organisieren und indizieren, so dass die Analysten sowohl einfach neue Bilder und Videos bearbeiten, als auch bereits vorhandenes Material besser referenzieren können", schreibt der Google-Entwickler Shumeet Baluja im Google-Blog.

"Die Kriminellen nutzen topaktuelle Technik, um Verbrechen an Kindern zu begehen. Wir müssen dasselbe tun, um ihnen das Handwerk zu legen und Kinder zu schützen", sagt der NCMEC-Vorsitzende Ernie Allen. Er sei deshalb Google dankbar für die Software, die es der Organisation ermögliche, den Strafverfolgern besser zuzuarbeiten.

Das Internet habe Kinderschändern einen neuen Weg eröffnet, so Baluja. Deshalb sei das Unternehmen im August 2006 der "Technology Coalition Against Child Pornography" beigetreten. Das ist eine Unterorganisation der NCMEC, in der sich IT-Unternehmen zusammengefunden haben, um Lösungen zu entwickeln, die das Geschäft mit der Kinderpornografie im Internet unterbinden sollen.


eye home zur Startseite
Sceryarreva 28. Okt 2010

Build your website with 3 easy steps with dakota hosting Building an advanced web site...

rOwEr*9*1 17. Apr 2008

Wenn die Bilder ausgefiltert sind, bauen sie sicher noch ein neues Angebot auf: Google...

lolololololoooo... 16. Apr 2008

Mal ein Tip: Schau mal bei Wikipedia über die Hintergründe von Lolikon nach ;)

XDXDXDXDXDXDXDX... 16. Apr 2008

Die "Zensur" in Google wird aber von Google selber vorgenommen. Es wird nicht vom Staat...

:-) 16. Apr 2008

Du hast vollkommen Recht. Es ist ein bewährter Trick, ein Ziel zu verfolgen und durch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Saacke GmbH, Bremen
  2. über Duerenhoff GmbH, München
  3. Helmsauer IT Solutions GmbH, Nürnberg
  4. TGE - gTrägergesellschaft mbH, Neumarkt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (heute u. a. Nintendo Handhelds und Spiele, Harry Potter und Mittelerde Blu-rays, Objektive, Lenovo...

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: heutzutage...

    Rulf | 23:02

  2. Re: "Bei aktuellen Spielen braucht es oft viel...

    SoulEvan | 23:01

  3. USB-C, 4k und USB 3.0

    ciVicBenedict | 23:00

  4. Re: Hätte Obama so eine Rede gehalten

    Captain | 22:59

  5. Tipp: Test auch im Text irgendwo verlinken :) (kwt)

    BenniD | 22:56


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel