Abo
  • Services:
Anzeige

HDV-Überwachungskamera mit Schwenkmechanismus

Fernsteuerbare AW-HE100 mit 1080i

Sie sieht aus wie eine Überwachungskamera, wird vom Hersteller jedoch hauptsächlich als Videokonferenz- und Studiokamera beworben, obwohl von ihr auch Sicherheitsanwendungen profitieren werden. Die Rede ist von der Panasonic AW-HE100, die kopfüber an der Decke befestigt wird und mit Full-HD-Auflösung aufwartet. Die Kamera besitzt einen motorgetriebenen Dreh- und Neigemechanismus, um das Objektiv ausrichten zu können.

Panasonic AWHE100
Panasonic AWHE100
Die Auflösung der AW-HE100 liegt bei maximal 1080i. Im Inneren sitzen drei 1/3 Zoll große CCD-Sensoren. Als Objektiv kommt ein 13fach-Zoom mit Autofokus dazu, das eine Anfangsblendenöffnung von F1,6 bietet und einen Brennweitenbereich von 32,5 bis 423 mm (KB-Äquivalent) abdeckt.

Anzeige

Die AW-HE100 nimmt unter anderem auch Video mit 720p, 480i und 480p auf und kann parallel HDV- und SD-Signale ausgeben. Die Servomotoren erlauben einen Schwenk um +-175 Grad und einen Neigungswinkel von 210 bis -40 Grad. Um einen natürlicheren Bildeindruck zu erhalten, wird beim Erreichen des unteren Totpunktes das Bild vertikal gedreht. Dadurch soll die Videoaufnahme realistischer wirken, wenn unter der Kamera hindurchlaufende Personen verfolgt werden.

Der Motor legt 60 Grad pro Sekunde zurück und soll dennoch praktisch unhörbar sein. Die Kamera bietet einen Component- und Composit-Ausgang. Für den Einsatz in Fernsehproduktionen kann optional auch ein HD/SD-SDI-Anschluss nachgerüstet werden. Eine Fernbedienung liegt bei, außerdem kann die Kamera an Panasonics Steuerlösungen AW-RP555, AW-RP655 und AW-RP400 angeschlossen werden und so aus Entfernungen bis zu rund 1.000 Metern kontrolliert werden. Auch per Rechner lässt sich die Kamera fernsteuern.

Die Panasonic AW-HE100 wiegt rund 7,7 Kilogramm und kostet in den USA ca. 8.800,- US-Dollar.


eye home zur Startseite
quatsch... 15. Apr 2008

HDV IST auch eine Spezifikation zur Bildverarbeitung. Die Auflösung beträgt zwischen...

Maxiklin 15. Apr 2008

Dann ist es ja endlich vorbei mit den unscharfen und verwacketlen Aufnahmen der eigenen...

full hd 15. Apr 2008

1080i/p ist beides FullHD, da sich FullHD nur auf die Pixel bezieht (1920x1080). Man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Volkswagen, Wolfsburg
  4. BST eltromat International GmbH, Leopoldshöhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,00€
  2. 399,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  2. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  3. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  4. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  5. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  6. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  7. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  8. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  9. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks

  10. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: 8-13 euro vs 30-50 euro?

    buuii | 12:02

  2. Re: Sieht ja chic aus

    der_wahre_hannes | 11:59

  3. Re: Age of Empires 4

    Sanzzes | 11:58

  4. Erinnert mich von vorne an den Regalia

    Didatus | 11:58

  5. Re: hoffentlich ohne Radarstörungsabschaltung...

    NaruHina | 11:58


  1. 12:01

  2. 11:59

  3. 11:45

  4. 11:31

  5. 10:06

  6. 09:47

  7. 09:26

  8. 09:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel