Rund, runder - ein Kilogramm

Anhand dieser Zahl können sie dann das Kilogramm neu definieren. Außerdem erhoffen sich die Braunschweiger Wissenschaftler eine weitere wichtige Erkenntnis: Sie wollen die Avogadro-Konstante bestimmen. Das ist die Zahl von Atomen oder Molekülen in einer bestimmten Menge, nämlich einem Mol eines Stoffes.

Stellenmarkt
  1. E-Learning Manager (m/w/d)
    ALLPLAN GmbH, München
  2. Abteilungsleiter Softwareentwicklung (m/w/d)
    ESPERA-Werke GmbH, Duisburg
Detailsuche

Die Braunschweiger sind nicht die einzigen, die an einer Neudefinition des Kilogramms arbeiten. So versuchen Wissenschaftler aus Großbritannien, den USA, der Schweiz und Frankreich das Kilogramm mit einer Wattwaage zu definieren. Diese Waage wiegt Gewichtsstücke mit Hilfe eines speziellen Elektromagneten.

Derzeit liegen die Briten und die Amerikaner im Rennen um das Kilogramm vorn. Allerdings kommen die Wattwaagen noch zu unterschiedlichen Ergebnissen. Am Ende müssen für die Neudefinition des Kilogramms mehrere Experimente unabhängig voneinander zum gleichen Ergebnis kommen.

Eine Neubestimmung des Gewichts ist auch deshalb nötig geworden, weil das Urkilogramm in Paris langsam an Masse verliert: Bei jedem Reinigungsvorgang gehen einige Atome verloren. Für das Abwiegen von Butter oder Mehl hat dies zwar wenig Bedeutung. Für wissenschaftliche Zwecke ist die genaue Bestimmbarkeit einer Basiseinheit wie die Sekunde oder das Kilogramm hingegen wichtig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Rund, runder - ein Kilogramm
  1.  
  2. 1
  3. 2


Karl-Heinz 07. Apr 2011

Was hat jetzt Christoph Daum damit zu tun?!?

knockyy 22. Apr 2008

Jetzt noch 3 Löcher rein und es wärne perfekte Bowlingkugel

omfglol!!! 20. Apr 2008

Verschwinde in deine Mupfel ;-)

Autor 17. Apr 2008

Das sehe ich anders. Z.B.: R = U/I Jetzt kannst Du mir mal bitte erklären, wie Du aus...

me2 17. Apr 2008

Das Problem des Wassers ist, dass es empfindlich gegenüber Temparaturschwankungen und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
Ein Test von Oliver Nickel

Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Echtzeit-Strategie: Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware
    Echtzeit-Strategie
    Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware

    Die vollständigen Specs für den Technik-Test von Age of Empires 4 liegen vor. Spieler können ab heute Abend in die Historie eintauchen.

  3. Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
    Von Cubesats zu Disksats
    Satelliten als fliegende Scheiben

    Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /