Abo
  • Services:
Anzeige

Leiter für Terahertz-Strahlung entwickelt

Forscher tüfteln an den Grundlagen für künftige Generationen von Computerchips

Forscher an der Universität Utah wollen die Grundlagen für eine kommende, schnellere Generation von Computerchips legen, die statt mit Elektrizität mit Terahertz-Strahlung (fernes Infrarotlicht) arbeiten. Dazu haben die Forscher Leiter entwickelt, die Terahertz-Strahlung transportieren.

Terahertz-Strahlung liegt im elektromagnetischen Spektrum zwischen der Infrarot- und der Mikrowellenstrahlung und hat eine Wellenlänge zwischen 100 Mikrometer und 1 Millimeter bei Frequenzen zwischen 300 GHz und 3 THz. Die Terahertz-Strahlung kann dabei weder wie Elektrizität durch Metalldrähte noch wie Licht durch Glasfaserleitungen transportiert werden.

Anzeige

Die Forscher um Ajay Nahata nutzen daher eine perforierte, rostfreie Stahlfolie, die als Wellenleiter dient. So wollen sie den bisher ungenutzten Teil des elektromagnetischen Spektrums nutzen. Dazu stellten sie bereits vor rund einem Jahr einen provisorischen Sender und Empfänger für kurzwellige Infrarotstrahlung vor.

Durch Metallfolien mit bestimmten, nicht streng regelmäßigen Mustern - die Wissenschaftler nennen sie "quasi-kristallin" - reagierte die Folie aber mit den Terahertz-Strahlen, so dass es gelang, sie zu bündeln und wieder zu empfangen. Dadurch lassen sich beispielsweise Kleidung und Kunststoffe ohne schädliche Wirkung für Lebewesen durchleuchten und bestimmte Stoffe anhand ihres reflektierten Spektrums identifizieren.

Mit den nun vorgestellten Wellenleitern wollen sie auch die Grundlage dafür schaffen, dass Terahertz-Strahlung in Computerchips und zur Kommunikation eingesetzt werden kann. Diese Wellenleiter erlauben es laut Nahata, die Richtung von Terahertz-Strahlen zu beeinflussen.


eye home zur Startseite
zakex 18. Apr 2008

Hier nun mal im Ernst . Was willst bei nem Transistor noch für Zustände haben ? Gut ok...

tralalalaX3 17. Apr 2008

kwt.............. okay dann hier bitte: Lieber ein knallharter Hesse als vom Türken auf...

HrevilO 15. Apr 2008

ich sage es ja nur ungern, aber du hast den text verkehrt interpretiert. es geht dabei...

Sharra 15. Apr 2008

Wenn die Technik komplett ausgetauscht wird garnicht. Wozu auch? Ein 32Bit XP läuft auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VSA GmbH, München
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  4. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock


Anzeige
Top-Angebote
  1. 564,90€ statt 609,00€
  2. 99,90€ statt 149,90€
  3. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    ManMashine | 07:03

  2. Re: Markt/Individuum vs. Natur

    techster | 06:54

  3. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    SirJoan83 | 06:53

  4. Re: Enpass - das bessere 1Password

    Unki | 06:36

  5. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    DarkSpir | 05:59


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel