Abo
  • Services:

Outdoor-WLAN mit 300 MBit/s

Antenne, Blitzschutz und Know-how im Paket

WLAN wird nicht nur zur schnurlosen Heim- und Bürovernetzung genutzt, sondern kann auch genutzt werden, um beispielsweise getrennte Gebäude oder Außenanlagen mit Internet zu versorgen. Dazu sind jedoch speziell für den Außeneinsatz geeignete Antennen notwendig. Lancom hat eine Antenne mit einem Blitzschutz zusammen vorgestellt, mit der Funkverbindungen mit bis zu 300 MBit/s auf maximal 20 km Distanz aufgebaut werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Antenne "O-D9a" nutzt in Verbindung mit dem "11n-Access-Point L-310agn" die horizontal und vertikal polarisierten Wellen einer Frequenz als unabhängige Übertragungswege, so dass die doppelte Datenmenge übertragen werden kann. Die Patchantenne mit 9 Grad Richtwirkung und 23 dB(i) Verstärkerleistung soll im 5-GHz-Band (IEEE 802.11a) Datenübertragungsraten bis 300 MBit/s (brutto) erreichen und Distanzen bis zu 20 km überbrücken.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Erfurt
  2. Auswärtiges Amt, Berlin

Außerdem liegt dem Paket ein Blitzschutzadapter bei, der dafür sorgen soll, dass die Technik nicht durch Überspannungen beschädigt wird. Ein Grundlagenwerk zur Nutzung drahtloser Netze außerhalb von Gebäuden hat der Hersteller online zur Verfügung gestellt. Dort ist auch ein Antennen-Distanz-Kalkulator zu finden. Das Werkzeug soll helfen, Reichweite und Durchsatz für eine Installation abzuschätzen und die notwendigen Mast- bzw. Montagehöhen zu berechnen.

Die Antenne Lancom Airlancer Extender O-D9a soll ab Ende April 2008 für rund 654,- Euro verfügbar sein. Der Überspannungsschutz AirLancer Extender SA-5L kostet rund 125,- Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€ (erscheint am 10. April)
  2. (pay what you want ab 0,88€)
  3. 99,99€ (versandkostenfrei)
  4. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)

bolleckes 15. Apr 2008

Gegenfrage. Sind IT-NEWS FÜR PROFIS wirklich das richtige für Dich? Ich denk wer solche...


Folgen Sie uns
       


HP Spectre Folio - Test

Das HP Spectre Folio sieht außergewöhnlich aus, riecht gut und fühlt sich weich an. Das liegt an dem Echtleder, welches das Gehäuse einhüllt. Allerdings zeigen sich im Test die Nachteile des Materials.

HP Spectre Folio - Test Video aufrufen
Sechs Airpods-Konkurrenten im Test: Apple hat nicht die Längsten
Sechs Airpods-Konkurrenten im Test
Apple hat nicht die Längsten

Nach dem Klangsieger und dem Bedienungssieger haben wir im dritten Test den kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel mit der weitaus besten Akkulaufzeit gefunden. Etwas war aber wieder nicht dabei: die perfekten True Wireless In-Ears.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
    Trüberbrook im Test
    Provinzielles Abenteuer

    Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
    Von Peter Steinlechner

    1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
    2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
    3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
    Verschlüsselung
    Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

    VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
    2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
    3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

      •  /