Abo
  • Services:
Anzeige

ISO will Interoperabilität zwischen ODF und OOXML

Drei Arbeitsgruppen geplant

Die ISO hat Microsofts Office Open XML (OOXML) erst vor kurzem als Standard anerkannt. Nun will die Standardisierungsorganisation sicherstellen, dass das Dokumentenformat mit dem bereits länger existierenden OpenDocument-Format-Standard (ODF) zusammenarbeitet.

OOXML ist noch nicht lange ISO-Standard. Die ISO hat nun auch beschlossen, den frischen Standard mit dem schon 2006 angenommenen ODF zu "harmonisieren".

Anzeige

Dies soll in drei Arbeitsgruppen geschehen, von denen je eine für OOXML und ODF zuständig ist. Die dritte wird dann für "Interoperabilität/Harmonisierung" zuständig sein. Dies ist jedoch ein langfristiger Plan. Los soll es mit einer "Ad-hoc-Arbeitsgruppe" gehen, die die Gründung der OOXML-Arbeitsgruppe vorbereiten wird. Die soll auch sicherstellen, dass die Arbeit transparent abläuft und sie soll die Zeit so verwalten, dass kein Fast-Track-Verfahren nötig wird. Eine solch beschleunigtes Verfahren führte zur OOXML-Standardisierung.

Nicht zum ersten Mal im OOXML-Standardisierungsprozess gibt es dabei jedoch auch komisch anmutende Seiten. So haben einige Teilnehmer des letzten Treffens in Oslo einen Brief veröffentlicht, in dem sie dazu auffordern, persönliche Angriffe zu unterlassen. Was genau in Oslo ablief, ist jedoch nicht überliefert.


eye home zur Startseite
wElly 23. Apr 2008

So sieht es aus, gewollt aufjeden und wiedermal eine taktik die sich MS so dachte.

Loki Wotan 15. Apr 2008

Das ist meine persönliche Hoffnung. Leider kann man sich im Gegensatz zur Mathematik...

Jakelandiar 15. Apr 2008

Sry aber da muss ich dich auslachen ^^ Wenn du dir das auf Arbeit auch erlaubst und...

jajaheißt 14. Apr 2008

bei ODF gibt das aber keinen goldenen Schnitt nicht! ;-) aber vielleicht kann das mal...

Ekud 14. Apr 2008

Microsoft hat es hinbekommen, schön wärs natürlich. Aber das werden die Behörden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AKDB, München
  2. Elizabeth Arden GmbH, Wiesbaden
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Technisch gesehen

    Unix_Linux | 23:13

  2. Re: Das doofe dabei ist...

    Chakky | 23:12

  3. Re: 6 Minuten über Russland 525.594 Minuten über...

    Unix_Linux | 23:09

  4. Re: Mit der Fritz ins Netz

    RipClaw | 23:08

  5. Re: Nicht wirtschaftlich? lol?

    Faksimile | 22:50


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel