Abo
  • Services:
Anzeige

GoogleBot kann Formulare automatisch ausfüllen

Auch Seiten hinter Formularen sollen erfasst werden

Google will mit seiner Suche auch Seiten erfassen, die versteckt hinter Formularen liegen. Entdeckt der Crawler GoogleBot auf qualitativ hochwertigen Websites Formulare, so füllt er diese aus, um an die dahinter liegenden Informationen zu gelangen, die Google so in seinen Index aufnehmen kann.

Bereits seit geraumer Zeit durchsucht Google JavaScript und Flash-Inhalte nach Links zu neuen Webseiten, um durch diese Techniken verborgene Inhalte finden zu können. Nun macht Google einen weiteren Schritt, um seine Suche zu verbessern: Stößt der GoogleBot auf Text-Eingabe-Felder auf Webseiten, so füllt er diese Formulare mit Begriffen, die er auf der jeweiligen Seite findet und führt einige Anfragen aus, um an Inhalte hinter dem Formular zu gelangen. Auch Menüs, Checkboxen und Radio-Buttons füllt der Crawler aus und generiert entsprechende URLs, die dann in den Crawl-Vorgang mit aufgenommen werden. Sind die aus diesen Anfragen resultierenden Seiten valide, interessant und enthalten Inhalte, die Google noch nicht erfasst, werden sie dem Index hinzugefügt.

Anzeige

Ist Google der Zugriff auf die entsprechenden Seiten per Robots.txt untersagt, hält Google sich daran. Nicht erfasst werden Inhalte hinter Formularen, die Passwortfelder oder Daten wie User-IDs enthalten, die für gewöhnlich im Zusammenhang mit persönlichen Daten stehen. Zudem sei die Zahl der Anfragen sehr stark begrenzt, um die Last auf die Websites gering zu halten.


eye home zur Startseite
RolandH 21. Jun 2009

Und darfst nicht zulange draufschauen...

mikke 02. Nov 2008

mmmm 15. Apr 2008

In den 90ern gab es Internetseiten mit Sound und lustigen DHTML Effekten, in den 00ern...

King Euro 15. Apr 2008

Joar, stimmt schon,.. wir sind ein wenig vom Topic abgeschwiffen.

Ekud 14. Apr 2008

Och schade :( Hatte mich so sehr gefreut mich mal mit Google zu unterhalten.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Essen, Mülheim, Wolfsburg
  3. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  3. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 02:23

  2. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Libertybell | 02:15

  3. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 02:04

  4. Re: Technische Details

    Gandalf2210 | 01:24

  5. Re: Bei einer Neuinstallation...

    Teebecher | 01:22


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel