Abo
  • Services:
Anzeige

Letztes Update für Debian 3.1

Sicherheitsunterstützung endete im März 2008

Nachdem die Sicherheitsunterstützung für Debian GNU/Linux 3.1 bereits am 31. März 2008 endete, hat das Projekt nun eine weitere Revision veröffentlicht, die in erster Linie Sicherheitslücken schließt und auch ein paar weitere Probleme korrigiert. Wer seine Installation regelmäßig aktualisiert hat, erhielt diese Updates bereits.

Das neue Update enthält unter anderem aktualisierte Tar-, XFree86-, ALSA-Driver-, Evolution- und Horde-Pakete, die bekannte Sicherheitslücken schließen. Wer seine Installationen regelmäßig über security.debian.org auf dem aktuellen Stand hält, braucht in der Regel nichts weiter zu tun, da die Systeme bereits auf dem Stand der neuen Revision sein sollten. Andernfalls ist eine Aktualisierung gegen einen der bekannten Spiegelserver zu empfehlen.

Anzeige

Neue CD- und DVD-Images werden bald verfügbar sein. Eine Installation kann allerdings auch von den alten Medien erfolgen und anschließend aktualisiert werden, so dass nicht zwangsläufig neue Medien gebrannt werden müssen.

Die Sicherheitsunterstützung für Debian GNU/Linux 3.1 alias "Sarge" endete am 31. März 2008. Das bedeutet, neu auftauchende Sicherheitslücken werden nicht mehr geschlossen und es wird auch keine weiteren Updates für die Distribution geben. Aktuell ist Debian 4.0, der Nachfolger soll bereits im September 2008 erscheinen.


eye home zur Startseite
siduxfan 15. Apr 2008

Der Umstieg (von OpenSuse) auf Kanotix und später dann sidux hat auch bei mir zu lang...

Lord_Pinhead 14. Apr 2008

Ich glaube da hat sich ein Fehler eingeschlichen, Debian Etch gibt es nun schon seit über...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  4. Hays AG, Raum Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: "kann zwar kein Benzintank explodieren"

    Topf | 22:21

  2. Volle Zustimmung

    xxsblack | 22:20

  3. Re: Sollten lieber den Desktop komplett an MacOS...

    cruse | 22:17

  4. Re: Technisches und grafisches Trennen

    shoggothe | 22:15

  5. Mehr Funklöcher als...

    nmSteven | 22:13


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel