Abo
  • Services:
Anzeige

BIU äußert sich zur "Onlinespielesucht"

Spiele-Branchenverband lehnt Kennzeichnungen auf Verpackungen ab

Nach der Anhörung von Sachverständigen zum Thema "Onlinespielesucht" vor dem Kultur- und Medienausschuss am Mittwoch, dem 09. April 2008, meldet sich der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. (BIU) zu Wort. Der Verband will das Wort "Sucht" vermeiden - und weist darauf hin, dass Eltern bereits jetzt das Spielverhalten ihrer Kinder kontrollieren können.

Warnungen vor Suchtgefahren auf Spielepackungen - wie sie in der Anhörung kurz Thema waren - lehnt der BIU ab. Es sei "aus Sicht der Industrie im Vorfeld kaum möglich, Spiele zu identifizieren, die exzessives Spielverhalten befördern." Überhaupt rät der BIU den Politikern davon ab, voreilige Maßnahmen zu ergreifen und schließt sich denjenigen der Experten an, die den Begriff "Sucht" im Zusammenhang mit Spielen eher vorsichtig verwenden. Schließlich komme es nur in Ausnahmefällen zu exzessivem Spielverhalten.

Anzeige

Wegen der Forderungen einiger Experten, stundenlange Sessions etwa bei World of Warcraft durch technische Mittel zu verhindern, weist der BIU darauf hin, dass derartige Systeme von einigen Anbietern auf freiwilliger Basis schon länger verwendet werden. So gebe es bei Betriebssystemen, Konsolen und Onlinerollenspielen Möglichkeiten, die Spieldauer zu begrenzen und zu reglementieren. Dies gelte sowohl für die Computer- und Konsolennutzung als solche, wie auch bezüglich einzelner Onlinefunktionalitäten.

World of Warcraft: In diesem Menü können Eltern die Spielzeiten ihrer Kinder festlegen.
World of Warcraft: In diesem Menü können Eltern die Spielzeiten ihrer Kinder festlegen.

Beispiel World of Warcraft: Dort heißt dieses System "Elterliche Freigabe". Es erlaubt eine Einstellung der Zeiten, zu denen auf einem entsprechend konfigurierten Account gespielt werden kann. Möglich sind etwa Freigaben nur für Wochenenden oder Abende.


eye home zur Startseite
feierabend 16. Apr 2008

Ja, damit wir Beschaffungskriminalität fördern!

Dolin 13. Apr 2008

Genau hier liegt das Missverständnis vieler Leute. Sucht entsteht aus Spaß aber geht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg - Waldmössingen
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg
  3. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  2. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  3. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

  4. Elektroauto

    Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

  5. Prozessoren

    Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern

  6. Apple

    Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

  7. Sega

    Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

  8. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github

  9. Förderung

    Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken

  10. Indiegames-Rundschau

    Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Als aktuellen Spiele-PC ungeeignet.

    Gucky | 13:00

  2. Re: 5000 USD = 5500 EUR ?

    My1 | 12:57

  3. Re: Photovoltaikanlage zum Laden nutzen ?

    bernd71 | 12:57

  4. Re: Immer noch nicht hoehenverstellbar

    DeathMD | 12:55

  5. Für den Kurs...

    knoxxi | 12:55


  1. 12:50

  2. 12:35

  3. 12:20

  4. 12:07

  5. 11:22

  6. 11:07

  7. 10:50

  8. 10:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel