Abo
  • Services:

15.000 PvP-Tester für Age of Conan gesucht (Update)

Stresstest für Onlinerollenspiel und Server vom 18. bis zum 20. April 2008

Funcom und Eidos haben ein Testwochenende für das Player-vs-Player-Systems (PvP) und die Server des kommenden Onlinerollenspiel Age of Conan angekündigt. Für diesen Test wurden 15.000 Spieler gesucht, die sich auf den Beta-Servern gegenseitig mit selbst erstellten, aber für Tests hochstufigen Helden vertrimmen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Age of Conan
Age of Conan
Der PvP-Test ist für Spieler aus aller Welt offen, obwohl er gemeinsam mit der US-Spielewebsite Gamespot.com ausgetragen wird. Wer sich beworben und zu den 15.000 eingelassenen Testern gehört, kann dann vom Freitag, dem 18. April bis zum Sonntag, dem 20. April 2008 einen Teil der PvP-Möglichkeiten von Age of Conan spielen. Alle 12 Charakterklassen - auch der Barbar - lassen sich bei der Erstellung des eigenen Helden für diesen Test nutzen. Dieser wird dann von Funcom auf Stufe 20 nebst den nötigen Fertigkeiten angehoben, um dann als fiese "Kampfmaschine" in zwei der PvP-Minispiele "Capture the Skull" und "Team Annihilation" mit anderen Spielern gegen andere antreten zu können.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hessen
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Das PvP-Wochenende soll jedoch nicht nur das Kampfsystem an sich auf die Probe stellen, sondern auch ein Stresstest für die Server werden. Feedback wollen die Entwickler in einem eigens eingerichteten Gamespot-Forum sammeln und dort auch aktiv mitmischen. Gaute Godager, Funcoms Entwicklungsleiter und Produzent des Spiels, zeigt sich zuversichtlich: "Wir haben Jahre am Kampfsystem in Age of Conan gefeilt, [...]." Was auch ein Grund dafür war, dass das Spiel sich wiederholt verspätete.

Age of Conan
Age of Conan
Den Start hat Funcom aber zur Ankündigung des PvP-Tests nicht noch einmal verschoben - am 20. Mai 2008 soll das Spiel etwa in den USA und Europa auf getrennten regionalen Servern starten. Auch wenn es bis zum Start nicht mehr lange hin ist, heißt es in einer Ankündigung von Funcom, dass es sich bei dem PvP-Test mit 15.000 Spielern noch um einen Teil des Beta- und Servertests handelt und damit auch mehr Probleme als in der endgültigen Spielversion geben kann.

Die Anmeldung zum PvP-Beta-Wochenende sollte laut Ankündigung vom 9. April 2008 unter www.gamespot.com/test/ageofconan möglich sein - ein Formular findet sich dort aber nicht mehr, allem Anschein nach ist das Angebot auf so viel Interesse gestoßen, dass alle Plätze nach kurzer Zeit belegt waren. Das spezielle Forum findet sich ebenfalls bei Gamespot, dort findet sich aber noch nichts weiter an neueren Informationen. Mehr zum an Erwachsene gerichteten Onlinerollenspiel findet sich auf der offiziellen Age-of-Conan-Website.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  4. ab 399€

Nichelle 20. Mai 2008

Unter Verwendung von Gerätschaften wie einem Onager / Katapult oder einem Trebuchet...

tata 11. Apr 2008

Vom Schreibstil ca. 16 Jahre alt ich glaub du darfst das nicht spielen

AgeofVerlosung 11. Apr 2008

Schade ich hätte es mir gerne mal angesehen.

Fozzybär 10. Apr 2008

Weiß jemand wie viel das Spiel monatliche kosten wird oder ob es gar möglich ist eine...

^Andreas... 10. Apr 2008

Niemals! Als kleiner Junge habe ich immer "Barbarian" gespielt. Noch heute möchte ich...


Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
    Sky Ticket mit TV Stick im Test
    Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

    Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
    2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
    3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

      •  /