Abo
  • Services:

SMS-Guru: SMS-Dienst macht schlau

Antworten kommen binnen weniger Minuten aufs Handy

Aus welchen Elementen besteht ein Fluorchlorkohlenwasserstoff? Wie viel wiegt Paris Hilton? Wie hoch stehen Nokias Aktien? Ein Dienst namens SMS-Guru soll darauf eine Antwort geben können. Die Frage wird per SMS an den Wissensdienst geschickt, die Antwort soll binnen fünf Minuten wieder per Kurznachricht auf dem Handy eingehen. Bislang gab es vergleichbare Dienste nur in den USA.

Artikel veröffentlicht am , yg

Bei dem US-amerikanischen Pendant ChaCha wie auch bei dem deutschen SMS-Guru werden alle Fragen beantwortet, die per SMS eingehen. Dazu schickt der Nutzer hier in Deutschland seine Frage über die Nummer 37000 an SMS-Guru. Die sogenannten Recherche-Agents, wie das Start-up seine Mitarbeiter nennt, fahnden via Google und das Internet nach Antworten. Eine Antwort kostet 1,99 Euro. Zahlen darüber, wie hoch die Quote der falsch beantworteten Fragen liegt, gibt es nicht.

Stellenmarkt
  1. OBERMEYER Servbest GmbH, München
  2. ETAS, Stuttgart

Die Webseite SMS-Guru verspricht: "Hinter dem SMS Guru steht ein Team von rechercheerfahrenen (...) Menschen, die alle Fragen in Windeseile, trotzdem aber kompetent und sorgfältig recherchiert beantworten." De facto werden vor allem Schüler, Studenten oder Hausfrauen auf Antwortsuche gehen. Derzeit sucht das Start-up jedenfalls noch Verstärkung.

Eventuell findet der Unkundige seine Antwort auch bei der SMS-Auskunft 44044 alias Hiogi aus Berlin. Sie will für 39 Cent pro Antwort ebenfalls die schnelle Lösung auf komplizierte Fragen liefern - die Antworten kommen hier jedoch von Mitgliedern der Hiogi-Community. Damit die Antworten nicht nur schnell kommen, sondern auch noch richtig sind, werden die Mitglieder für ihre Antworten bewertet. Für die fleißigsten Hiogis mit den besten Antworten winken Verlosungen von Hotel- oder Einkaufsgutscheinen als Belohnung. Während bei SMS-Guru garantiert jede Frage eine Antwort bekommt, kann es bei der communitygestützten Fragerei auch mal passieren, dass sich niemand mit sachdienlichen Antworten meldet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-80%) 11,99€
  3. (-78%) 1,11€

Timo Wassmann 23. Jun 2009

Sehr gehrte Damen und Heeren ich habe grade von einem freund gehört das ihr Unternehmen...

BITCH 28. Okt 2008

LABER NICH!!!!!!!!!!!!

Akiko 18. Jul 2008

*hust* Wenn sie klemmen würde, würden die Punkte nicht gehen...

Venty Lator 11. Apr 2008

Da sag ich mal nur: de.rec.orakel. Viel besser und viel unterhaltsamer.


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /