Abo
  • Services:

Neustart: Vobis als GmbH mit bekanntem Dreigestirn

Ausgliederung durch bisherige Vorstände der Vobis AG

Rückwirkend zum 1. Januar 2008 sind die wesentlichen Geschäftsbereiche der Vobis AG in eine neue gegründete Vobis GmbH ausgegliedert worden. Die drei Gesellschafter des neuen Unternehmens waren zuvor schon als Vorstände in der Vobis AG tätig. Die neue GmbH soll die Franchise-Verträge übernehmen und in Zukunft stark wachsen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Jürgen Bochmann und Siegfried Raisin wechseln zwei der drei Gesellschafter der Vobis GmbH direkt vom Vorstands-Posten der Vobis AG zum neuen Unternehmen. Der dritte im Bunde ist Dr. Jürgen Rakow, der Mitte 2007 seinen Platz in der AG geräumt hatte. Nun kehrt er als Gesellschafter zurück, wird aber nicht Geschäftsführer. Er soll laut einer Vobis-Mitteilung "seinen beiden Kollegen beratend zur Seite stehen und somit die Geschicke des Unternehmens mitbestimmen."

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg (Home-Office möglich)
  2. DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen

Der in den 1990er Jahren nach Stückzahlen größte PC-Anbieter in Deutschland wagt damit wieder einmal einen Neuanfang. 1999 hatte der Mehrheitseigner Metro Group das Unternehmen aufgeteilt, seit 2003 bauen Bochmann und Raisin die Firma nun um. Das neue Konzept verfolgt mit der immer noch recht bekannten Marke ein Franchising für Ladengeschäfte, für das bisher knapp 50 Lizenznehmer gefunden wurden.

Die neue Vobis GmbH will diese Verträge und auch die meisten Lieferanten-Beziehungen übernehmen und setzt auf starkes Wachstum: 10 bis 12 neue Vobis-Läden sollen in Zukunft pro Jahr eröffnet werden. Die Firmenzentrale bleibt im 2004 bezogenen Standort Potsdam.

Auch der Webshop unter vobis.com ist Teil der neuen GmbH. Dieser Teil der Marke war Anfang 2008 in die Kritik geraten, nachdem die product+concept GmbH Insolvenz anmelden musste, die unter dieser Adresse einen Shop betrieben hatte. Davon betroffene Kunden, die teils trotz Vorkasse keine Ware erhalten haben sollen, organisieren sich seitdem in einem Forum.

Unter vobis.com will die neue GmbH nun nur noch Aufträge durchreichen: Wer dort bestellt, erhält als Auftragsbestätigung eine E-Mail, die den Francise-Nehmer nennt, der Vertragspartner des Kunden ist. Welcher der stationären Vobis-Läden das ist, richtet sich unter anderem nach der Verfügbarkeit der Artikel. In Zukunft will die Vobis GmbH auch ermöglichen, dass die per Web bestellten Produkte direkt in den Ladengeschäften abgeholt werden können, ähnlich wie das K+M Elektronik schon länger betreibt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 164,90€

CHK 25. Mär 2009

Seeehr richtig!!!! .... Gewährleistung und Garantie sind bei Vobis ein Fremdwort...

Technikfreak 13. Apr 2008

Warum muss man zweimal Versuchen ein Unternehmen in den Sand zu setzen. Eigentlich gehört...

IT-MegaMan 12. Apr 2008

Ja, stimmt, hatte damals eine recht große, schwarze Colani-Maus ;)

IT-MegaMan 12. Apr 2008

Booah, Du hast einfach mal Deinen Arbeitsspeicher glatt versechzehnfacht!!! Stell Dir...

Klaus erklärt... 12. Apr 2008

Jeder Ebay-Verkäufer kann einen besseren Preis bieten, da er keine zusätzlichen...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /