Abo
  • Services:

WinZip 11.2 mit LHA-Unterstützung

Kleine Verbesserungen für das Packprogramm

Das Windows-Packprogramm WinZip ist in der Version 11.2 erschienen und bringt einige Verbesserungen. Nun lassen sich LHA- sowie LZH-Archive mit dem Programm öffnen, erstellen, bearbeiten und extrahieren, ohne externe Packroutinen einbinden zu müssen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem wurde die Unicode-Unterstützung erweitert, wenn eine Zip-Datei auf zwei Systemen verwendet wird, die unterschiedliche Code-Pages nutzen. Weiterhin wurde die Unterstützung für die Einbindung von DOS-basierten Packprogrammen aus WinZip entfernt. Weitere Neuerungen bringt WinZip 11.2 nicht, außer einigen nicht weiter spezifizierten Fehlerkorrekturen.

WinZip 11.2 für die Windows-Plattform steht vorerst nur in englischer Sprache zum Download bereit. Wann die deutsche Version erscheint, ist nicht bekannt. Bei der Version 11.1 von WinZip hat es fast drei Monate gedauert, bis die Software lokalisiert vorlag. Die deutsche Vollversion ist etwas teurer geworden und kostet als Download-Version in der Standardausführung jetzt 35,50 Euro, der Preis für die Pro-Variante beträgt nun 58,90 Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

<> 14. Apr 2008

ihr habt doch einen an der waffel...

Narf 11. Apr 2008

WinRar kann auch Zip-Archive erstellen. Kannst du sogar als Standard einstellen. Das...

Korken 10. Apr 2008

Bei den Japanern ist es noch sehr verbreitet, etwa vergleichbar mit den .zip-Archiven...

Der braune Lurch 10. Apr 2008

Bei Ubuntu ist lzma anscheinend standardmäßig dabei; kann mich jedenfalls nicht...

H4ndy 10. Apr 2008

WinRAR gibt es direkt vom Hersteller als Kommandozeilen-Tool für Linux, FreeBSD, MacOS X...


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    •  /