Prominente Unterstützung für OpenX

Aus PhpAdsNew wurde OpenAds und nun OpenX

Was einst als kleines Open-Source-Projekt namens PhpAdsNew startete, ist heute eine Firma namens OpenX mit 15,5 Millionen US-Dollar Risikokapital und einem neuen CEO. Dieser heißt Tim Cadogan und verantwortete zuvor als Senior-Vize-Präsident das Werbegeschäft von Yahoo.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Februar 2008 benannte sich das Unternehmen von OpenAds in OpenX um. Damals stieß auch der ehemalige AOL-Chef Jon Miller als Chairman zum Unternehmen.

Stellenmarkt
  1. Cloud Engineer API-Management (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Junior Digitalisierungsmanager (m/w/d)
    aluplast GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Der neue Name soll zeigen, dass mehr zu erwarten ist als der bisherige freie AdServer, verfügt das Unternehmen doch mittlerweile über rund 15,5 Millionen Euro Risikokapital, um sein Geschäft auszubauen. Seit Mitte Januar 2008 bietet OpenX seinen AdServer auch in einer gehosteten Version an. Noch ist der Dienst in der Beta-Phase und OpenX dabei, die Kapazitäten auszuweiten, um der Nachfrage gerecht zu werden.

Mit Tim Cadogan kommt nun auch ein neuer CEO hinzu. Cadogan war zuletzt als Senior-Vize-Präsident bei Yahoo tätig und kümmerte sich dort um das Werbegeschäft. Künftig soll er die Geschicke von OpenX in den USA und Europa lenken.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Manipulierte Ausweise
CCC macht Videoident kaputt

Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
Artikel
  1. BSI-Warnung: Sicherheitslücke bei Funktürschlössern von Abus
    BSI-Warnung
    Sicherheitslücke bei Funktürschlössern von Abus

    Ein digitales Türschloss von Abus lässt sich laut BSI hacken. Damit sei der unbefugte Zugang zu Gebäuden oder Wohnungen möglich.

  2. Galaxy-Z-Serie im Hands-on: Samsungs Fold 4 und Flip 4 mit Top-SoCs und tollen Displays
    Galaxy-Z-Serie im Hands-on
    Samsungs Fold 4 und Flip 4 mit Top-SoCs und tollen Displays

    Samsungs neue Falt-Smartphones sehen ihren Vorgängern sehr ähnlich - technisch gibt es aber einige praktische Neuerungen.
    Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /