Abo
  • Services:

Yahoo kauft IndexTools

Webanalyse und Bild-Management für Yahoo-Kunden

Mit IndexTools übernimmt Yahoo einen Anbieter von Webanalyse-Software und -diensten, um sein Angebot für Werbetreibende und Websites zu erweitern.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei kauft Yahoo das Anlagevermögen der Firma Tensa Kft, besser bekannt als IndexTools, sowie deren Tochter Tensa R&D. Nach Abschluss der Übernahme sollen die Dienste von IndexTools das Angebot von Yahoo an die werbetreibende Wirtschaft erweitern.

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg
  2. Bundeskartellamt, Bonn

Kern des Angebots von IndexTools ist eine Webanalyse-Software, die Website-Betreibern Einblicke in das Verhalten ihrer Nutzer erlaubt. Daneben bietet IndexTools auch eine Lösung für Bild-Management an - also eine Software, die hilft, die Schaltung von Suchmaschinenwerbung abzuwickeln.

Details zum Kaufpreis wurden nicht genannt. Noch im ersten Halbjahr 2008 soll die Übernahme aber abgeschlossen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 164,90€ + Versand

r ider 11. Apr 2008

Pater, wäre nett, wenn du dich mal bei mir melden könntest.

tunnelblick 10. Apr 2008

Du noch viel lernen musst, junger Padawan.

Sharra 10. Apr 2008

Deinem Namen entnehm ich mal, dass du Holländer bist, daher nehm ich das mit der...

BSDDaemon 10. Apr 2008

Ich denke, das wir hinter den Yahoo Aktionen das selbe vermuten. Schau mal in die Golem...

GAMMA² 09. Apr 2008

Genau. Das ist der springende Punkt. Es geht hier um die Schwankungen im Preissegment...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /