Abo
  • Services:
Anzeige

Motorola erhält neuen Chairman

Früherer AT&T-CEO wird Motorola-Chairman

Der kriselnde Handy-Hersteller Motorola besetzt einen neuen Chairman. Das hat das Board of Directors entschieden und David Dorman zum neuen Chairman benannt. Zuvor war Dorman unter anderem CEO des US-Telekommunikationsanbieters AT&T.

Zum 5. Mai 2008 wird David Dorman seinen Posten als Chairman von Motorola einnehmen und Ed Zander ablösen. Der bisherige Chairman war auch früherer CEO von Motorola und wird dann in den Ruhestand gehen. "Dave ist ideal als Motorolas Chairman und ich bin sicher, dass unsere Aktionäre weiterhin von seinen Erfahrungen in diesem Marktsegment sowie seinem Wissen über Motorola profitieren werden", meint Greg Brown, der President und CEO von Motorola.

Anzeige

Brown verkündete, mit Dorman eng zusammenarbeiten zu wollen, wenn es darum geht, Motorola in zwei Unternehmen aufzuteilen. Zudem wollen beide die Leistungsfähigkeit des Handy-Bereichs verbessern.

Der 54-jährige Dorman sitzt seit 2006 in Motorolas Board of Directors. Davor arbeitete er von 2000 bis 2002 als President bei AT&T und war im Unternehmen dann bis 2005 als Chairman und CEO tätig. Davor war er bei verschiedenen anderen Firmen im Bereich der Telekommunikation.


eye home zur Startseite
syslogd 09. Apr 2008

Danke. Ich habe mich immer gefragt, wofür dieses CEO steht. War immer zu faul, das zu...

hrmpf 09. Apr 2008

wahrscheinlich hast du echt recht... sie holen sich paar "mergers & acquisitions...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Mainzer Stadtwerke AG, Mainz
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  4. Daimler AG, Germersheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Wie viele Akkus sitzen im Vorderwagen?

    Apfelbrot | 00:12

  2. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    unbuntu | 00:11

  3. Re: Leistung fürs Geld oder gar dauerhaft...

    My1 | 00:08

  4. Re: 4 GByte RAM

    unbuntu | 00:07

  5. bei mir genau umgekehrt ...

    quark2017 | 00:07


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel