Abo
  • IT-Karriere:

Motorola erhält neuen Chairman

Früherer AT&T-CEO wird Motorola-Chairman

Der kriselnde Handy-Hersteller Motorola besetzt einen neuen Chairman. Das hat das Board of Directors entschieden und David Dorman zum neuen Chairman benannt. Zuvor war Dorman unter anderem CEO des US-Telekommunikationsanbieters AT&T.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum 5. Mai 2008 wird David Dorman seinen Posten als Chairman von Motorola einnehmen und Ed Zander ablösen. Der bisherige Chairman war auch früherer CEO von Motorola und wird dann in den Ruhestand gehen. "Dave ist ideal als Motorolas Chairman und ich bin sicher, dass unsere Aktionäre weiterhin von seinen Erfahrungen in diesem Marktsegment sowie seinem Wissen über Motorola profitieren werden", meint Greg Brown, der President und CEO von Motorola.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. KDO Service GmbH, Oldenburg

Brown verkündete, mit Dorman eng zusammenarbeiten zu wollen, wenn es darum geht, Motorola in zwei Unternehmen aufzuteilen. Zudem wollen beide die Leistungsfähigkeit des Handy-Bereichs verbessern.

Der 54-jährige Dorman sitzt seit 2006 in Motorolas Board of Directors. Davor arbeitete er von 2000 bis 2002 als President bei AT&T und war im Unternehmen dann bis 2005 als Chairman und CEO tätig. Davor war er bei verschiedenen anderen Firmen im Bereich der Telekommunikation.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 19€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!
  2. 39€
  3. 26€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!
  4. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)

syslogd 09. Apr 2008

Danke. Ich habe mich immer gefragt, wofür dieses CEO steht. War immer zu faul, das zu...

hrmpf 09. Apr 2008

wahrscheinlich hast du echt recht... sie holen sich paar "mergers & acquisitions...


Folgen Sie uns
       


Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019)

Das Prime TX-700 Fanless vo Seasonic ist das derzeit stärkste passiv gekühlte Netzteil am Markt. Die kompaktere Variante namens PX-500 wiederum passt in das The First von Monsterlabo, ein Gehäuse, um 200-Watt-Komponenten passiv zu kühlen.

Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019) Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

    •  /