Abo
  • IT-Karriere:

Novell arbeitet an eigenständiger Xen-Variante

Hypervisor soll noch 2008 verfügbar sein

Novell plant wohl, noch 2008 ein weiteres Virtualisierungsprodukt einzuführen. Das setzt weiter auf den freien Hypervisor Xen, umfasst aber nur noch ein abgespecktes Linux. Dazu passen würde, dass der Suse Linux Enterprise Server (SLES) 11 auch als Appliance angeboten werden soll.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Schon in SLES 10 verwendet Novell Xen zur Virtualisierung. Nun soll ein extra Produkt auf Basis des Hypervisors entwickelt werden, das mit Microsofts Hyper-V vergleichbar sein soll, berichtet eWeek. Da Xen eng mit Linux verstrickt ist, wird es sich nicht um einen eigenständigen Hypervisor handeln, das zugrunde liegende Linux-System soll jedoch stark abgespeckt sein.

Stellenmarkt
  1. Stadt Soltau, Soltau
  2. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach

Auch hätten sich Details wie die sichtbare Boot-Sequenz geändert, sagte Roger Levy, General Manager for the Open Platform Solutions, gegenüber eWeek. In der schlanken Linux-Fassung sollen die Hardware-Treiber sowie einige Management-Komponenten enthalten sein. Diese Kombination soll dann als eigenständiges Produkt mit einem eigenen Lebenszyklus noch 2008 veröffentlicht werden.

SLES 11 wird voraussichtlich auch als virtuelle Appliance angeboten werden. Diese ließe sich dann auf dem Virtualisierungsbündel einrichten. Mit diesem Modell will man dann auch Kunden ansprechen, die nicht alles auf einer großen Maschine laufen lassen wollen. Details, inwiefern der Hypervisor selbst sich von der Upstream-Xen-Variante unterscheidet, gibt es noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  2. 7,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Pixel 3a und 3a XL - Test

Das Pixel 3a und das PIxel 3a XL sind Googles neue Mittelklasse-Smartphones. Beide haben die gleiche Kamera wie das Pixel 3.

Pixel 3a und 3a XL - Test Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
    Nuki Smart Lock 2.0 im Test
    Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

    Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
    Ein Test von Ingo Pakalski


      Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
      Ocean Discovery X Prize
      Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

      Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
      Ein Bericht von Werner Pluta

      1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

        •  /