• IT-Karriere:
  • Services:

Flash-Player hat sieben Sicherheitslecks

Korrektur-Patch ändert den Umgang mit Flash-Inhalten

Vor knapp einem Monat hatte Adobe für den Flash-Player einen Sicherheits-Patch für den April 2008 in Aussicht gestellt, der nun veröffentlicht wurde. Der Patch beseitigt insgesamt sieben Sicherheitslücken im Flash-Player, die zum Teil zum Ausführen von Schadcode missbraucht werden können. Außerdem wurde der Umgang mit Flash-Inhalten verändert.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwei Sicherheitslecks im Flash-Player erlauben es einem Angreifer, über eine manipulierte Flash-Datei Schadcode auszuführen. Das Opfer muss lediglich dazu verleitet werden, eine manipulierte Flash-Datei etwa im Browser oder eine SWF-Datei mit der Software zu öffnen. Eines der Sicherheitslecks wurde kürzlich bei einem Wettbewerb dazu verwendet, um ein Notebook mit Windows Vista zu hacken.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Das Update soll außerdem DNS-Rebinding-Attacken verhindern und erhielt Verbesserungen bei den Cross-Domain-Policy-Funktionen, um Zugriffe auf Inhalte anderer Domains wirksam zu verhindern. Zudem wurde die Unterstützung von JavaScript-URLs aus dem Flash-Player entfernt. Damit soll allgemein die Sicherheit des Flash-Players verbessert werden. Allerdings kann dies dazu führen, dass sich einige Flash-Inhalte mit der aktuellen Version nicht mehr wiedergeben lassen.

Hier müssen Inhalteanbieter entsprechend nachbessern, wozu Adobe entsprechende Informationen bereits seit Anfang März 2008 bereitstellt. Darin finden sich auch Angaben für Anwender, die das Verhalten des Flash-Players ändern können, bis die Anbieter dieser Inhalte nachgebessert haben.

Der Flash-Player 9.0.124.0 steht ab sofort für Windows, Linux, Solaris und MacOS X als Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,96€)
  2. 749€
  3. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)

CRT 09. Apr 2008

Das Opfer muss lediglich ... eine manipulierte Flash-Datei ... im Browser ... öffnen. "Im...

ip (Golem.de) 09. Apr 2008

vielen Dank für den netten Hinweis. Der Tippfehler wurde korrigiert.

peder 09. Apr 2008

Endwickeln ist ein passendes Wort für dieses Stück Software. Denn ich hoffe, dieser...


Folgen Sie uns
       


Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X)

Im Video zeigt Golem.de, wie Yakuza - Like a Dragon auf der Xbox Series X aussieht.

Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X) Video aufrufen
Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
Zenbook Flip UX371E im Test
Asus steht sich selbst im Weg

Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
  2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
  3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


      •  /