Adobe Media Player 1.0 verfügbar

AIR-Applikation spielt hochauflösende Flash-Videos

Mit dem Adobe Media Player, der nun in der Version 1.0 erschienen ist, bietet Adobe eine plattformunabhängige Software zum Abspielen von Videos und anderen Mediendateien an. Der Adobe Media Player basiert auf der Adobe Integratet Runtime, kurz AIR, und bringt so Flash-Videos auf den Desktop.

Artikel veröffentlicht am ,

Adobe Media Player 1.0
Adobe Media Player 1.0
Der Adobe Media Player spielt Flash-Videos in 1080p, 720p oder 480i, die per Stream oder Download aus dem Internet oder lokal von der Festplatte abgespielt werden. Dabei spielt die Anbindung ans Internet eine wesentliche Rolle, denn der Adobe Media Player ist zugleich eine Plattform zur Verteilung von Inhalten. Nutzer können Serien abonnieren und erhalten neue Folgen dann automatisch.

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Funktionstester / Applikationstester (m/w/d)
    Murrelektronik GmbH, Oppenweiler, Kirchheim unter Teck (Home-Office möglich)
  2. Wissenschaftlerin / Wissenschaftler als Data Architect (w/m/d)
    Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
Detailsuche

Adobe Media Player 1.0
Adobe Media Player 1.0
Zum Start kann Adobe einige prominente Partner präsentieren, die ihre Inhalte über den Adobe Media Player anbieten. Mit dabei sind Serien wie "CSI: New York", "CSI: Miami", "Big Brother", "Star Trek", "Melrose Place", "Hawaii Five-O", "The Twilight Zone" und "MacGyver" von CBS; Clips aus "The Hills", "MTV News" und "Yo! MTV Raps" von MTV sowie Sendungen von "HGTV", "Food Network", "DIY Network" und "Fine Living Network".

Adobe Media Player 1.0
Adobe Media Player 1.0
Anbietern von Inhalten will Adobe neue Möglichkeiten bieten, um Videoinhalte zu vermarkten, denn auch offline soll der Player Werbung einbinden. Auch Statistiken werden von Adobe erstellt und es gibt die Möglichkeit, Inhalte per DRM zu schützen.

Der Adobe Media Player steht ab sofort unter adobe.com/go/mp zum Download bereit und setzt ein installiertes Adobe AIR voraus, das derzeit nur für Windows und MacOS X sowie einer Beta-Version für Linux verfügbar ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Raven 09. Apr 2008

Also meines Erachtens bedeutet plattformunabhängig auch nicht, dass es unter drei statt...

Catology 09. Apr 2008

Danke für die Info! Das überbietet ja die schlimmsten Erwartungen.

Catology 09. Apr 2008

Ich bin nun aber schon 43. Das ist vor der Zeit, als Ghetto-Abschaum den Geschmack...

~nendaz 09. Apr 2008

dann bin ich keiner ^^ und n'paar 10000 andere wohl auch.. -.-,~



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kia-Challenge
US-Jugendliche knacken Autos mit USB-Kabeln

Auf Tiktok und Youtube machen Videos die Runde, in denen Jugendliche Autos von Kia und Hyundai klauen. Wäre das auch hier möglich?
Von Dirk Kunde

Kia-Challenge: US-Jugendliche knacken Autos mit USB-Kabeln
Artikel
  1. Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
    Führung in der IT
    Über das Unentbehrlichsein

    Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
    Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

  2. Elektroauto: XPeng G9 soll in 5 Minuten 200 km Reichweite nachladen
    Elektroauto
    XPeng G9 soll in 5 Minuten 200 km Reichweite nachladen

    XPeng hat technische Details zu seinem elektrischen SUV G9 veröffentlicht. Das Elektroauto soll sich besonders schnell laden lassen.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ • Neuer MM-Flyer • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs -30% [Werbung]
    •  /