Abo
  • Services:
Anzeige

Adobe Media Player 1.0 verfügbar

AIR-Applikation spielt hochauflösende Flash-Videos

Mit dem Adobe Media Player, der nun in der Version 1.0 erschienen ist, bietet Adobe eine plattformunabhängige Software zum Abspielen von Videos und anderen Mediendateien an. Der Adobe Media Player basiert auf der Adobe Integratet Runtime, kurz AIR, und bringt so Flash-Videos auf den Desktop.

Adobe Media Player 1.0
Adobe Media Player 1.0
Der Adobe Media Player spielt Flash-Videos in 1080p, 720p oder 480i, die per Stream oder Download aus dem Internet oder lokal von der Festplatte abgespielt werden. Dabei spielt die Anbindung ans Internet eine wesentliche Rolle, denn der Adobe Media Player ist zugleich eine Plattform zur Verteilung von Inhalten. Nutzer können Serien abonnieren und erhalten neue Folgen dann automatisch.

Anzeige

Adobe Media Player 1.0
Adobe Media Player 1.0
Zum Start kann Adobe einige prominente Partner präsentieren, die ihre Inhalte über den Adobe Media Player anbieten. Mit dabei sind Serien wie "CSI: New York", "CSI: Miami", "Big Brother", "Star Trek", "Melrose Place", "Hawaii Five-O", "The Twilight Zone" und "MacGyver" von CBS; Clips aus "The Hills", "MTV News" und "Yo! MTV Raps" von MTV sowie Sendungen von "HGTV", "Food Network", "DIY Network" und "Fine Living Network".

Adobe Media Player 1.0
Adobe Media Player 1.0
Anbietern von Inhalten will Adobe neue Möglichkeiten bieten, um Videoinhalte zu vermarkten, denn auch offline soll der Player Werbung einbinden. Auch Statistiken werden von Adobe erstellt und es gibt die Möglichkeit, Inhalte per DRM zu schützen.

Der Adobe Media Player steht ab sofort unter adobe.com/go/mp zum Download bereit und setzt ein installiertes Adobe AIR voraus, das derzeit nur für Windows und MacOS X sowie einer Beta-Version für Linux verfügbar ist.


eye home zur Startseite
Raven 09. Apr 2008

Also meines Erachtens bedeutet plattformunabhängig auch nicht, dass es unter drei statt...

Catology 09. Apr 2008

Danke für die Info! Das überbietet ja die schlimmsten Erwartungen.

Catology 09. Apr 2008

Ich bin nun aber schon 43. Das ist vor der Zeit, als Ghetto-Abschaum den Geschmack...

~nendaz 09. Apr 2008

dann bin ich keiner ^^ und n'paar 10000 andere wohl auch.. -.-,~

Luft wo stinkt 09. Apr 2008

Nicht dergleichen kommt in meinen Dateien vor. :) Wenn ich mich recht erinnere war das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter 4 Ultimate 3DS 14,99€)
  2. 139,99€/149,99€ (Preisgarantie)
  3. 799€ (Vergleichspreis ca. 1.090€)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 02:23

  2. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Libertybell | 02:15

  3. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 02:04

  4. Re: Technische Details

    Gandalf2210 | 01:24

  5. Re: Bei einer Neuinstallation...

    Teebecher | 01:22


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel