Abo
  • Services:

EMC kauft Iomega

Iomega stoppt Geschäft mit ExcelStor und Great Wall

Statt seinerseits ExcelStor zu übernehmen und dafür neue Aktien an den bisherigen ExcelStor-Eigner Great Wall auszugeben, lässt sich Iomega nun doch von EMC übernehmen. Insgesamt zahlt EMC 213 Millionen US-Dollar für das Unternehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Für 3,85 US-Dollar pro Aktie wird EMC Iomega übernehmen, darauf haben sich die beiden Unternehmen geeinigt. Iomega hat dazu das Geschäft mit ExcelStor und Great Wall gestoppt, denn eigentlich wollte Iomega seinerseits ExcelStor übernehmen und dafür rund 84 Millionen neue Iomega-Aktien an den bisherigen ExcelStor-Eigentümer Great Wall aus Hongkong ausgeben. Diese Transaktion hätte dazu geführt, dass Great Wall am Ende rund 42 Prozent der Anteile an Iomega gehalten hätte.

Stellenmarkt
  1. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Doch dann meldete sich EMC zu Wort und macht Iomega ein Übernahmeangebot, das Iomega aber zunächst ausschlug. Nachdem EMC den Preis von 3,25 auf 3,85 US-Dollar pro Iomega-Aktie erhöht hat, stimmte Iomega der Übernahme nun aber zu und steigt aus dem Geschäft mit ExcelStor und Great Wall aus.

EMC wird den Aktionären von Iomega nun innerhalb der nächsten zwei Wochen ein öffentliches Übernahmeangebot unterbreiten. Nach der Übernahme soll Iomega als Kernmarke von EMCs Endkundengeschäft fungieren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 58,99€
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. für 229,99€ vorbestellbar
  4. ab 194,90€

Folgen Sie uns
       


Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019)

Ein Smartphone wie ein Ziegelstein: das Energizer Power Max P18K Pop hat einen 18.000 mAh starken Akku.

Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
    Online-Banking
    In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

    Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
    Von Andreas Sebayang

    1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

    Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
    Anno 1800 im Test
    Super aufgebaut

    Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
    2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
    3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

      •  /