Abo
  • Services:

3D-Maus für Notebooks

3Dconnexion mit Handsteuerung für Notebooks

Das Logitech-Tochterunternehmen 3Dconnexion hat ein 3D-Eingabegerät für Notebooks vorgestellt. Der Eingabeknopf Space Navigator ist kleiner als sein Desktop-Pendant aus gleichem Hause. Das Gerät mit sechs Freiheitsgraden sieht aus wie ein kleiner Puck und wird an den Rechner per USB angeschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,

3Dconnexion Space Navigator
3Dconnexion Space Navigator
Im Gegensatz zu einer Maus muss der Space Navigator nicht hin- und hergeschoben werden. Durch sanftes Anheben und Drücken der Kappe wird die Höheneingabe vorgenommen. Mit stärkerem Druck wird beschleunigt, mit sanfterem abgebremst. Was sich anhört wie eine Spielesteuerung, kann auch in CAD/CAM-Programmen und in Microsoft Office eingesetzt werden. 3Dconnexion unterstützt von Hause aus ca. 120 Applikationen. Teilweise können mit einfachen Dreh- und Hubbewegungen komplexe Kommandos ausgeführt werden.

Stellenmarkt
  1. TechniaTranscat GmbH, Karlsruhe oder Dortmund
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, St. Wendel

Zu den unterstützten Anwendungen zählen Adobe Photoshop CS3 und Acrobat 3D, Autodesk Inventor, AutoCAD 3ds Max und Maya, Blender, CATIA, Google Earth und SketchUp, Microsoft Virtual Earth, NX Pro/ENGINEER, SolidWorks und viele andere CAD-, DCC-, AEC- und GIS-Anwendungen. Eine Liste kann online abgerufen werden.

Die gummierte und konkave Kappe der 3D-Maus soll einen besseren Halt geben. Außerdem wurden zusätzliche Vertiefungen auf der Kappe als Orientierungshilfen für die Handpositionierung angebracht. Zudem ermöglichen zwei frei programmierbare Tasten den schnellen Zugriff auf häufig verwendete Funktionen.

Der SpaceNavigator für Notebooks misst 68 x 46 x 68 mm und wiegt 250 Gramm. Neben Windows wird auch MacOSX sowie Linux unterstützt. Der SpaceNavigator für Notebooks kostet rund 150,- Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 72,99€
  2. (aktuell u. a. Samsung 860 Evo 500-GB-SSD 119€, externer DVD-Brenner 25€, 2-TB-HDD extern 66€)
  3. 99,99€

peter3121 09. Apr 2008

für welche spiele ist es denn :) *cadfreundsei*

Homer Simpson 09. Apr 2008

Schau dir mal die unterstützen Anwendungen an. Mehr sag ich jetzt nicht. Über deine...

Amazon 09. Apr 2008

ist dein Freund, da gibts auf jeden Fall die Desktop Version (Standard) fuer paar Oecken...

Hersteller-Website 09. Apr 2008

Schau mal auf die Homepage des Herstellers, genauer in den Shop. Da gibts die Notebook...

Anonymer Nutzer 09. Apr 2008

Quark, ist natürlich nicht das Ende der Maus. Bevor wieder jeder Meckersack hier seinen...


Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /