Bildabhängige Skalierungssoftware Liquid Resize als Beta

Standalone-Software für Mac und Windows

Das US-amerikanische Unternehmen onOne Software hat eine erste Beta-Version von Liquid Resize vorgestellt. Die Bildverarbeitungssoftware kann abhängig vom Bildinhalt Skalierungen vornehmen, um beispielsweise aus einem Hoch- ein Breitformatbild zu berechnen, ohne dass dem Betrachter die Bildverzerrung auffällt. Das Programm versucht, verzichtbare Bildbereiche zu stauchen bzw. zu dehnen und wichtige Segmente zu schonen.

Artikel veröffentlicht am ,

Liquid Resize
Liquid Resize
Liquid Resize kann natürlich nicht wirklich Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden, sondern geht nach anderen Regeln vor. Wenn z.B. beim Himmel gleichbleibende Farbtöne aufgefunden werden, lassen sich diese unauffällig reduzieren. So lässt sich bei einer Sonnenuntergangsszene sicherlich nicht die Sonne, jedoch der Farbverlauf des Himmels strecken, ohne dass es dem Betrachter nachträglich auffällt.

Stellenmarkt
  1. SAP S/4 HANA Finance Inhouse Consultant (m/w/d)
    Dürr IT Service GmbH, Darmstadt, Schopfloch, Bietigheim-Bissingen
  2. Quality Engineer Software / Software Tester (m/w/d)
    Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen (Home-Office möglich)
Detailsuche

Liquid Resize
Liquid Resize
Die Programmoberfläche ist einfach gestaltet und ermöglicht die Eingabe der Bildzielgröße und die Markierung von Bildbereichen, die vor dem Dehnungs- bzw. Stauchungsprozess geschützt werden sollen. Alternativ lässt sich auch markieren, auf welche Bereiche man gerne verzichten kann.

Liquid Resize wurde von den Eheleuten Ramin Sabet und Irmgard Sabet-Wasinger entwickelt. Eine kostenlose Beta von Liquid Resize ist ab sofort nach Anmeldung vom Server des Herstellers onONe Software für Mac und Windows herunterladbar. Ein Photoshop-Plug-in ist immer noch in der Entwicklung.

Die Skalierungsfunktion ist nicht nur im Standbild-, sondern auch im Videobereich interessant, wenn es um die Umwandlung von Szenen im 16:9-Format ins 4:3-Format geht und auf die schwarzen Seitenränder verzichtet werden soll. Noch funktioniert das Programm aber nur mit Standbildern.

Golem Karrierewelt
  1. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure: virtueller Vier-Tage-Workshop
    24.-27.10.2022, virtuell
  2. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    30.11.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Liquid Resize
Liquid Resize
Implementierungen der intelligenten Skalierungstechnik, deren Grundlagen von Ariel Shamir und Shai Avidan stammen und die auf der Siggraph 2007 vorgestellt wurden, gibt es beispielsweise auch in Form der Webapplikation Rsizr. Hier wird zunächst ein beliebiges Bild von der Festplatte heraufgeladen und dann mit der Retarget-Funktion der "relevante" Bildausschnitt mit Schiebereglern eingegrenzt. Außerdem gibt es mit Seamstress eine Open-Source-Bibliothek für den Bildskalierungsalgorithmus 'Seam Carving' sowie mit Liquid Rescale ein Gimp-Plug-in.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


nf1n1ty 09. Apr 2008

"Unwort des Jahres 2008"...der Gewinner steht fest ;)

oiu 09. Apr 2008

steht doch im Text: Ein Photoshop-Plug-in ist immer noch in der Entwicklung.

sf (Golem.de) 09. Apr 2008

Vielen Dank für den Hinweis, der Link wurde nun korrigiert.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Meta
"Es ist euer Job, euch in Horizon Worlds zu verlieben!"

Amüsante Auszüge aus Memos von Meta zeigen, dass nicht mal die Entwickler von Horizon Worlds gerne in ihre virtuelle Welt eintauchen.

Meta: Es ist euer Job, euch in Horizon Worlds zu verlieben!
Artikel
  1. Corning: Moderne Glasfaser ist ihren Vorgängern nur wenig ähnlich
    Corning
    Moderne Glasfaser ist ihren Vorgängern nur wenig ähnlich

    Lichtwellenleiter sind eine alte Technik. Heute müssen sie für Glasfaser-Verkabelung in Gebäuden fast neu erfunden werden.

  2. Klage gegen Datenschutzaufsicht: Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen
    Klage gegen Datenschutzaufsicht
    Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen

    Das BKA will gesammelte Überwachungsdaten nicht löschen müssen. Deswegen klagt die Polizei gegen einen Bescheid des obersten Datenschützers.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  3. Justizminister: Ausweiskopien sollen aus dem Handelsregister gelöscht werden
    Justizminister
    Ausweiskopien sollen aus dem Handelsregister gelöscht werden

    Im Online-Handelsregister lassen sich persönliche Daten wie Ausweiskopien oder Unterschriften einfach abrufen. Justizminister Marco Buschmann will das ändern.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • iPhone 14 Plus jetzt erhältlich • Günstig wie nie: Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, KF DDR5-5600 16GB 99,39€, Logitech Gaming-Maus 69,99€, MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€ • AMD Ryzen 7 5800X3D 429€ • NfS Unbound vorbestellbar • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /