Abo
  • Services:
Anzeige

Phantom sichert virtuelle Umgebungen

IBM präsentiert Forschungsinitiative

Unter dem Codenamen "Phantom" hat IBM eine neue Forschungsinitiative vorgestellt, die sich um die Sicherheit virtueller Umgebungen kümmert. Dafür wird die Technik in eine gesicherte Partition gepackt, von der aus der Hypervisor geschützt wird.

Traditionelle Sicherheitstechniken seien nur für den Schutz physischer Systeme ausgelegt und ließen sich somit nicht für virtuelle Umgebungen verwenden, so IBM. Das Phantom soll hier Abhilfe schaffen. Die neue Forschungsinitiative arbeitet an einer Technik, die in einer isolierten Partition untergebracht wird und mit dem Hypervisor zusammenarbeitet.

Anzeige

So wird mit Phantom auch der Hypervisor vom restlichen System abgeschirmt, um Übergriffe auf ihn zu vermeiden. Würde Schadsoftware die Kontrolle über den Hypervisor selbst erlangen, ließen sich auch ohne Probleme alle virtuellen Maschinen kompromittieren. Ferner überwacht Phantom alle Hardwarezugriffe, womit sich laut IBM bekannte und unbekannte Attacken auf die virtuellen Umgebungen erkennen und verhindern lassen sollen.

Wann die gemeinsame Arbeit von IBM X-Force und IBM Research zum Abschluss kommt und ob und unter welchem Namen Phantom dann allgemein verfügbar sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Der Kaiser 08. Apr 2008

Ist schon ein geiler Titel!

So ein 08. Apr 2008

.....und ich dachte schon, Intel wär ins Konsolengeschäft eingestiegen. °_^



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Germersheim
  2. WBS Training AG, deutschlandweit (Home-Office)
  3. operational services GmbH & Co. KG, Ottobrunn
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,90€ + 3,99€ Versand
  2. 699€
  3. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Wer könnte jetzt auf Linux migrieren?

    hum4n0id3 | 06:17

  2. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    ArcherV | 06:15

  3. Re: Günstiger?

    Ovaron | 06:11

  4. Re: Problem = Nutzer

    matzems | 06:08

  5. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    matzems | 06:02


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel