• IT-Karriere:
  • Services:

E-Plus nistet sich beim Kaffeeröster ein

E-Plus übernimmt Ladenlokale von Tchibo

Der Kaffeeröster Tchibo ändert sein Ladenkonzept und will deshalb einige kleinere Filialen abstoßen. E-Plus will davon über 50 Standorte übernehmen und Partnershops daraus machen. 20 weitere Filialen von Tchibo werden zu Shops für die Mobilfunkhändler-Tochter SMS Michel umgebaut.

Artikel veröffentlicht am ,

Der E-Plus-Eigentümer KPN hatte zum Jahreswechsel den Mobilfunkfachhändler SMS Michel übernommen und damit für die E-Plus-Gruppe unter anderem 90 E-Plus-Shops und Partnershops hinzugewonnen.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Frankfurt am Main, Zwickau
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

"Durch die Übernahme der Ladenlokale von Tchibo setzen wir unsere Strategie fort, bundesweit Top-Lagen für unseren Vertrieb hinzuzugewinnen. Damit bauen wir jetzt auf einen Schlag unsere Marktpräsenz massiv aus", so Dr. Jörg Ehmer, Chief Sales Officer der E-Plus-Gruppe.

Die angemieteten Filialen des Kaffeerösters befinden sich nach Angaben von E-Plus fast ausschließlich in A-Lagen. Der Umbau der Läden soll im Mai 2008 beginnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Derdernuronline... 09. Apr 2008

Hi Leute, wenn es euch doch so stört das es so viele Shops gibt, geht nicht rein und...

A-Lage 09. Apr 2008

Sie geben Läden in A-Lagen ab? Und behalten andere in weniger guten Lagen? Ich verstehe...

Wyv 09. Apr 2008

Reden wir hier von Parasitismus?

ä 08. Apr 2008

...angestoßen werden. PRoST!

cdg 08. Apr 2008

kann man da dann auch mal Karten wie simyo etc kaufen? wenn ich das richtig sehe, kann...


Folgen Sie uns
       


Linux-Smartphone Pinephone im Test

Das Pinephone ist das erste echte Linux-Smartphone seit rund 5 Jahren und dazu noch von einer Community erstellt. Das ambitionierte Projekt scheitert letztlich aber an der Realität.

Linux-Smartphone Pinephone im Test Video aufrufen
    •  /