Abo
  • Services:

E-Plus nistet sich beim Kaffeeröster ein

E-Plus übernimmt Ladenlokale von Tchibo

Der Kaffeeröster Tchibo ändert sein Ladenkonzept und will deshalb einige kleinere Filialen abstoßen. E-Plus will davon über 50 Standorte übernehmen und Partnershops daraus machen. 20 weitere Filialen von Tchibo werden zu Shops für die Mobilfunkhändler-Tochter SMS Michel umgebaut.

Artikel veröffentlicht am ,

Der E-Plus-Eigentümer KPN hatte zum Jahreswechsel den Mobilfunkfachhändler SMS Michel übernommen und damit für die E-Plus-Gruppe unter anderem 90 E-Plus-Shops und Partnershops hinzugewonnen.

Stellenmarkt
  1. arvato BERTELSMANN, Gütersloh
  2. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

"Durch die Übernahme der Ladenlokale von Tchibo setzen wir unsere Strategie fort, bundesweit Top-Lagen für unseren Vertrieb hinzuzugewinnen. Damit bauen wir jetzt auf einen Schlag unsere Marktpräsenz massiv aus", so Dr. Jörg Ehmer, Chief Sales Officer der E-Plus-Gruppe.

Die angemieteten Filialen des Kaffeerösters befinden sich nach Angaben von E-Plus fast ausschließlich in A-Lagen. Der Umbau der Läden soll im Mai 2008 beginnen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 164,90€

Derdernuronline... 09. Apr 2008

Hi Leute, wenn es euch doch so stört das es so viele Shops gibt, geht nicht rein und...

A-Lage 09. Apr 2008

Sie geben Läden in A-Lagen ab? Und behalten andere in weniger guten Lagen? Ich verstehe...

Wyv 09. Apr 2008

Reden wir hier von Parasitismus?

ä 08. Apr 2008

...angestoßen werden. PRoST!

cdg 08. Apr 2008

kann man da dann auch mal Karten wie simyo etc kaufen? wenn ich das richtig sehe, kann...


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  2. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  3. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

    •  /