Abo
  • Services:
Anzeige

Palms Verluste deutlich höher als veranschlagt

Wertpapierverluste erhöhen die Verluste deutlich

Mehr als zwei Wochen nachdem Palm seine aktuellen Geschäftszahlen vorgelegt hat, muss der Smartphone-Hersteller einen deutlich höheren Verlust einräumen. Damit fällt der Nettoverlust im ersten Quartal 2008 fast doppelt so hoch aus wie zunächst angegeben.

Auf 31,5 Millionen US-Dollar taxierte Palm den Nettoverlust für das erste Geschäftsquartal 2008. Aufgrund von Abschreibungen in Höhe von 25 Millionen US-Dollar auf verschiedene Finanzanlagen im Zuge der US-Kreditkrise fällt der Verlust bei Palm deutlich größer aus. Der Nettoverlust für das erste Quartal 2008 liegt somit bei 57 Millionen US-Dollar.

Anzeige

Insgesamt hat Palm sehr unter der starken Konkurrenz anderer Mobiltelefonhersteller zu leiden. Neben dem Klassenprimus Nokia sind das vor allem der BlackBerry-Hersteller Research In Motion (RIM), HTC mit seinen Windows-Mobile-Smartphones sowie Apple mit dem iPhone. Alle Hoffnungen von Palm ruhen auf der neuen PalmOS-Version, die aber erst Ende 2008 erscheinen wird. Erste Geräte mit der neuen Betriebssystemgeneration sind erst für Anfang 2009 geplant.

Am 31. März 2008 verkündete Palm stolz, dass 1 Million Centro-Smartphones verkauft wurden. In den USA ist das für Einsteiger konzipierte PalmOS-Smartphone seit Oktober 2007 auf dem Markt, während es in Deutschland erst seit Ende Februar 2008 zu haben ist.


eye home zur Startseite
Smirf 09. Apr 2008

Sehe ich auch so, nach verschiedenen Tests in anderen Lagern P1i (Symbian), Blackberry...

dsdsfsddf 08. Apr 2008

http://www.spiegel.de/netzwelt/mobil/0,1518,545818,00.html



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IBC SOLAR AG, Bad Staffelstein
  2. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach bei Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Aschaffenburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 1 Monat für 1€
  3. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)

Folgen Sie uns
       


  1. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  2. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  3. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  4. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  5. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  6. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  7. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  8. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  9. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  10. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Warum nur Full HD?

    Dummer Mensch | 16:11

  2. Re: Nie wieder ein SM ohne Wasserschutz!

    berritorre | 16:11

  3. Re: Sicherlich dämlicher Fehler, aber...

    MasterBlupperer | 16:10

  4. Re: Apple wird immer peinlicher

    theonlyone | 16:08

  5. Re: Nur in Verbindung mit MS Store

    pEinz | 16:08


  1. 15:53

  2. 15:38

  3. 15:23

  4. 12:02

  5. 11:47

  6. 11:40

  7. 11:29

  8. 10:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel