Abo
  • Services:
Anzeige

Open-Source-Firma Levanta am Ende

Produkt soll unter neuem Dach weiterentwickelt werden

Die aus Linuxcare hervorgegangene Firma Levanta ist offenbar Geschichte. Berichten zufolge hat das Unternehmen seine Mitarbeiter entlassen, sucht aber nach einem neuen Zuhause für seine Entwicklungen. Levanta hatte erst vor einem knappen halben Jahr frisches Risikokapital erhalten.

Der ehemalige Levanta-Angestellte Michael Perry blickt in seinem Blog auf neun Jahre bei dem Unternehmen zurück und schreibt, dass Levanta geschlossen habe. Levanta habe die Mehrheit seiner Angestellten entlassen und versuche nun, seine Techniken zu verkaufen, zitiert CNet einen nicht namentlich genannten Investor. Levanta werde zwar nicht als eigenständige Firma fortbestehen, man hoffe aber, die Server-Management-Software unter einem anderen Dach weiterentwickeln zu können.

Anzeige

Erst im Oktober 2007 hatte Levanta 8 Millionen US-Dollar zusätzliches Risikokapital erhalten, um neben dem Management-Bereich auch in das Geschäft mit Automatisierungsprodukten vorstoßen zu können. Eine offizielle Bestätigung des Unternehmens steht indes noch aus.

Levanta ist seit 2004 der Name des ehemals als Linuxcare bekannten Unternehmens. Das bot anfangs Support für Linux-Anwender und beschäftigte in dieser Zeit einige bekannte Entwickler wie PHP-Erfinder Rasmus Lerdorf und den Samba-Programmierer Andrew Tridgell. 2001 vereinbarte Turbolinux die Übernahme von Linuxcare, ließ die Fusion aber wenige Monate später platzen. Daraufhin konzentrierte sich das Unternehmen auf die Entwicklung statt auf Support, der unter dem neuen Namen Levanta gar nicht mehr angeboten wurde.


eye home zur Startseite
linuxjünger 16. Apr 2008

Ja, dass Open Source nicht Freeware heißt wissen ja auch nicht alle...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. MCL Computer & Zubehör GmbH, Böblingen
  3. Bundeskartellamt, Bonn
  4. Daimler AG, Gaggenau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Mittelerde Collection 25,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. DSLR

    Nikon D850 macht 45,7 Megapixel große Bilder mit 9 fps

  2. Chrome Web Store

    Chrome warnt künftig vor manipulativen Erweiterungen

  3. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  4. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  5. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  6. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  7. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut

  8. Drohnenlieferungen

    In Island fliegen bald Pizza und Bier

  9. Playstation Now

    Sonys Streamingdienst für PS4 und Windows-PC gestartet

  10. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    |=H | 10:37

  2. Re: vom Autoschrauber zum Softwarepfuscher

    theonlyone | 10:37

  3. Re: Drohenkonzept und Sicherheit

    redrat | 10:37

  4. Re: "reichweitenangst"? lol?

    Azzuro | 10:36

  5. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    GangnamStyle | 10:36


  1. 10:52

  2. 09:10

  3. 09:00

  4. 08:32

  5. 08:10

  6. 07:45

  7. 07:41

  8. 07:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel