• IT-Karriere:
  • Services:

Topographische Analyse macht Fotos zu Gemälden

Gertrudis Graphics stellt GMX-PhotoPainter vor

Aus einfachen Digitalfotos Gemälde erstellen - das beherrscht fast jede Bildbearbeitungssoftware, doch nur selten überzeugen die Ergebnisse bei näherer Betrachtung. Aus den USA und Argentinien stammt eine Software, mit der zunächst eine topologische Karte des Fotos erzeugt und davon ausgehend die Pinselstriche über das Bild gelegt werden, um realistische Gemälde zu erzeugen. Dabei kann der Künstler auch selbst Hand anlegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Gertrudis Graphics GMX-PhotoPainter
Gertrudis Graphics GMX-PhotoPainter
Die Windows-Software GMX-PhotoPainter von Gertrudis kann Aquarelle, Ölbilder, Kreide- und Tuschezeichnungen nachahmen. Der Künstler führt am Bildschirm einige Pinselstriche selbst aus, um individuelle Muster zu erzeugen. Wer möchte, kann daraufhin den Rest des Bildes berechnen lassen oder selbst weiterpinseln. Selbst innerhalb der Pinsel lassen sich Änderungen einzelner Vektoren vornehmen, um den eigenen Malstil zu verfeinern. Das Besondere am neuen GMX-PhotoPainter ist zudem die Auflösungsunabhängigkeit der Software: Die erzeugten Bilder sind zunächst Vektorzeichnungen und lassen sich dann als BMP, TIFF oder JPEG sichern.

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH über Personalwerk Holding GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden

Gertrudis Graphics GMX-PhotoPainter
Gertrudis Graphics GMX-PhotoPainter
Außerdem lassen sich die Art und Größe der Pinsel, des Maluntergrundes sowie viele weitere Parameter verstellen, um die Gemälde weiter zu individualisieren. Die Einstellungen lassen sich als Malstile abspeichern und auf Wunsch auf weitere Bilder anwenden.

Das Programm Gertrudis Graphics GMX-PhotoPainter läuft unter Windows 98, NT, 2000, XP und Vista. Der Preis liegt bei rund 95,- US-Dollar. Eine kostenlose Testversion wird ebenfalls angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity für 1.787,33€)
  2. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3090 Eagle OC 24G für 1.799€)

Reinhard23 29. Apr 2008

Hm, am besten ist wenn die Gemälden von einem Künstler gemacht werden. So ist es...

Froh Toff Torf... 08. Apr 2008

Stehen die Abmahnanwälte schon in den Startlöchern?


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020) Video aufrufen
    •  /