Abo
  • Services:

Linux für SanDisk-MP3-Player

Portierung von Podzilla

Das iPod-Linux Podzilla ist nun auch für den MP3-Player Sansa E200 verfügbar. Damit sind auch die meisten Funktionen der iPod-Variante auf dem SanDisk-Player verfügbar.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Sansalinux ist eine Portierung der als Podzilla bezeichneten Software des iPodLinux-Projektes. Als Grundlage dient dabei ein 2.4er-uClinux-Kernel. Das System liegt auf dem Player in einem Ext2-Loop-Dateisystem, das direkt auf dem FAT-Dateisystem des Players liegt. Da die Software portiert wurde, werden größtenteils die iPodLinux-Anwendungen genutzt. Podzilla-Plug-ins laufen auch auf dem Sansa-Player, so lange sie keine iPod-spezifischen Funktionen ansprechen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. ENERCON GmbH, Aurich

Unterstützt wird dabei nur die erste Variante der Sansa-E200-Player. Die Version 0.1 der alternativen Firmware steht auf der Projektseite zum Download bereit, wobei ein Installer für Windows, Linux und MacOS X die Firmware automatisch aufspielen kann. Was bereits funktioniert, kann der Statusseite entnommen werden.

Neben Linux läuft auch die Open-Source-Firmware Rockbox bereits seit einiger Zeit auf dem E200. SanDisk hatte das Projekt sogar unterstützt, damit die Firmware portiert wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

sdfsdf 16. Apr 2008

<°(((><< hauptsache mal gegen linux geblökt...

genauso 08. Apr 2008

Da bin ich ganz deiner Meinung! Wenn alle endlich begreifen würden, dass das einzige was...

tgraffweg 08. Apr 2008

Das hat einen ganz profanen Grund: Es gab eine Hardwareänderung bei den Geräten. Diese...

kendon 08. Apr 2008

zur not hätte auch das lesen des artikels die frage beantwortet... "Unterstützt wird...

RockBox 07. Apr 2008

Kann ich nur jeden empfehlen, der einen kompatiblen Player hat. Die Firmware ist...


Folgen Sie uns
       


Blender 2.80 Tutorial für Einsteiger

Wir zeigen die ersten Schritte in Blender 2.80 Beta im Video.

Blender 2.80 Tutorial für Einsteiger Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
    Tesla
    Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

    Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
    2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
    3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

    Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
    Android-Smartphone
    10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

    Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
    2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
    3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

      •  /