Intels Grafikkarten mit "Larrabee" weiterhin Geheimprojekt

Einzige Erwähnung von Larrabee in Schanghai
Einzige Erwähnung von Larrabee in Schanghai
Den Vorteil der IA32-Architektur in Larrabee mit seinen bisher nicht bestätigten 16 In-Order-Kernen - Parallelen zum Atom-Prozessor sind hier unübersehbar - sieht Pat Gelsinger nicht nur in den Entwicklungswerkzeugen, die Intel für Larrabee selbst herstellen will. Auch das Speichermodell und die Interrupt-Verwaltung entsprechen einem PC-Prozessor.

Stellenmarkt
  1. Senior IT Solution Engineer (m/f/d) Integration Platform
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Data & Analytics Architecture Professional (m/w/d)
    Schaeffler AG, Nürnberg
Detailsuche

Eine Engine eines Spiels soll aber auch mit Larrabee funktionieren, wenn beispielsweise die Speicherverwaltung nicht auf die gleichförmigen Formate von Haupt- und Texturspeicher des PCs angepasst ist. Die Umsetzung übernimmt laut Gelsinger vorerst der Treiber. Ob sich durch eine lineare Lösung hier in der Zukunft Leistungsvorteile ergeben, wollte der Intel-Vize noch nicht beantworten.

Auch sonst gab sich Intel auf dem IDF in Schanghai zu Larrabee wie auch bisher recht verschlossen. In den Vorträgen für Entwickler, die abseits der großen Keynote-Ansprachen stattfinden, gab es keinen einzigen Programmpunkt zu Larrabee. Und auch Intel-Mitarbeiter, die aufgrund ihres Aufgabenbereiches zwangsläufig mit Larrabee zu tun haben müssen, verweigerten zu diesem Thema stets die Aussage.

Hinter vorgehaltener Hand war aber noch zu hören, dass sich Intel ob der inzwischen sehr hohen Erwartungshaltungen für Larrabee Sorgen um einen "Over-Hype" für das Produkt macht. Ebenso ist noch nicht geklärt, ob die Geheimhaltung weiterhin funktioniert, wenn die ersten taiwanischen Grafikkartenhersteller die Larrabee-Chips in Händen halten. Hier darf man insbesondere auf die im Juni 2008 stattfindende Messe Computex in Taipeh gespannt sein. Dort müssten sich hinter verschlossenen Türen eigentlich die ersten Larrabee-Karten befinden - laut Pat Gelsinger will Intel noch im Jahr 2008 erste Prototypen von Larrabee zeigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Intels Grafikkarten mit "Larrabee" weiterhin Geheimprojekt
  1.  
  2. 1
  3. 2


HP 08. Apr 2008

Als Matrox die Parhelia angekündigt hat waren alle zum zerbersten gespannt. Die Eckdaten...

Lukascho 07. Apr 2008

Onboard Dreck? Mein Akku hält mit diesem "Onboard Dreck" mehr als 6 Stunden. Und dein...

loepppel 07. Apr 2008

Also ich glaube kaum das das REINE IA32 kerne sind. Denn nur 32Bit wäre etwas wenig...

bla blub 07. Apr 2008

...mal schauen wie sich das weiter entwickeln wird. Es wird 100%ig bei einem der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings: Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+
    Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings
    Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+

    Disney bringt Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings nicht bereits 45 Tage nach dem Kinostart zu Disney+, sondern erst einen Monat später.

  2. Eli Zero: Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro
    Eli Zero
    Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro

    Das minimalistische, vierrädrige Elektroauto Eli Zero soll für rund 12.000 Euro nach Europa kommen. Der Zweisitzer erinnert an den Smart.

  3. Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark
     
    Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark

    Im Bereich Data Engineering hat sich Apache Spark zum Standard entwickelt. Ein Zwei-Tage-Workshop der Golem Akademie erleichtert Big-Data-Einsteigern die Arbeit mit dem mächtigen Werkzeug.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniversary PS4/PS5 vorbestellbar 99,99€ • Alternate-Deals (u. a. Cooler Master Gaming-Tastatur 59,90€) • PS5 bei Amazon zu gewinnen [Werbung]
    •  /