Abo
  • IT-Karriere:

Benchmark-Sammlung für Linux veröffentlicht

Version 1.0 soll im Sommer 2008 erscheinen

Das Team hinter der Website Phoronix, die sich in Linux-Kreisen auch durch Benchmarks einen Namen gemacht hat, hat ihre Sammlung der Leistungstests veröffentlicht. Derzeit handelt es sich noch um eine Entwicklerversion, die durchaus Probleme verursachen kann. Mit der Version 0.4 soll die Software stabil sein, die Version 1.0 ist für den Sommer 2008 geplant.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

MP3-Codierung
MP3-Codierung
Bereits kurz nach der Version 0.1 steht jetzt die Version 0.2 der Phoronix Test Suite zum Download bereit. In dem Paket sind verschiedene Testprogramme gesammelt, um die Leistung von Linux-Systemen unter die Lupe zu nehmen. Dabei gibt es einen kleinen Kern; die eigentlichen Benchmarks sind in XML-Profile und dazugehörige Skripte ausgelagert. So soll sich die Test-Suite auch einfach erweitern lassen.

Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Zu den durchgeführten Benchmarks zählen die MP3-Codierung mit Lame, Gzip-Komprimierung und Compiler-Tests. Darüber hinaus kann die Geschwindigkeit des Arbeitsspeichers und des Level-2-Caches der CPU ebenso wie die Grafikleistung getestet werden. Wer die Software nutzen möchte, sollte jedoch einigen freien Festplattenspeicher haben. Denn die Phoronix Test Suite lädt sämtliche benötigten Komponenten aus dem Internet und kompiliert diese - auch wenn einige Programme eventuell schon lokal vorhanden sind.

Die Ergebnisse des eigenen Benchmarks können in einer Datenbank veröffentlicht werden, um die Leistung mit anderen Systemen zu vergleichen. Dies soll einen offenen Vergleich ermöglichen.

Die Version 1.0 soll laut Phoronix im Sommer 2008 erscheinen, doch bereits die Version 0.4 soll stabil und damit für den produktiven Einsatz geeignet sein - auch für die Benchmarks auf Phoronix selbst. Das nächste Update soll bereits in etwa einer Woche veröffentlicht werden.

Wer sich die unter der GPLv3 veröffentlichte Software nicht selbst installieren will, kann sich eine Kanotix-Live-CD mit den Testprogrammen ("kanotix-ng-pts.iso") herunterladen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 69,90€ (Bestpreis!)
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

tester_beta 24. Apr 2008

kanotix gebootet und jetzt? wie gehts weiter? Mfg,

Nänänänänänäääää 08. Apr 2008

Beweisen - beweisen - beweisen! Ätsch, das kannst Du nämlich nicht. Aber Deine schlechte...

DrAgOnTuX 08. Apr 2008

und warum kaufst du dann neue hardware wenn du sie nicht brauchst?

Gans Ainfach 07. Apr 2008

Ohje.. ich glaube, wenn IT so einfach wäre, hätten wir deutlich mehr Arbeitslose...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert

Google hat seine neuen Pixel-Smartphones vorgestellt: Im ersten Hands on machen das Pixel 4 und das Pixel 4 XL einen guten Eindruck.

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert Video aufrufen
Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  2. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /