Abo
  • Services:

Take 2 kauft Mad Doc Software

Entwickler von "Star Trek Armada 2" übernommen - neuer Name Rockstar New England

Die Großen fressen die Kleinen: Derzeit wehrt sich Take 2 gegen eine feindliche Übernahme durch Electronic Arts - und schluckt das Entwicklerstudio Mad Doc Software. Das steckt unter anderem hinter dem angeblich bislang erfolgreichsten Star-Trek-Spiel.

Artikel veröffentlicht am ,

Dr. Ian Lane Davis, Gründer von Mad Doc Software
Dr. Ian Lane Davis, Gründer von Mad Doc Software
Durch seinen Ableger Rockstar Games hat Take 2 den bislang unabhängigen Entwickler Mad Doc Software übernommen. Das Studio aus Andover (Massachusetts) heißt ab sofort Rockstar New England. Dessen Gründer und Chef Dr. Ian Lane Davis freut sich über die neue Situation: "Wir können es kaum erwarten, unsere Erfahrung in die durch charakterbasierende, offene Welten gekennzeichneten Storys einzubringen, die die Spiele von Rockstar so einzigartig machen."

Stellenmarkt
  1. Techem Energy Services GmbH, Bielefeld, Eschborn
  2. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart

Take 2 erhöht durch die Akquisition von Mad Doc Software den eigenen Firmenwert und stärkt so die Position gegenüber Electronic Arts in der aktuellen Übernahmeschlacht. Zudem gibt der kleinere Publisher seinen Aktionären ein klares Signal, dass weiterhin in die Zukunft der hauseigenen Entwicklerressourcen und des Portfolios investiert wird.

Mad Doc Software wurde 1999 von Dr. Ian Lane Davis gegründet. Das Unternehmen hat zuletzt gemeinsam mit Take 2 die Xbox-360-Version des Action-Adventures Bully programmiert. Außerdem war es für Empire Earth 2 sowie einige Add-ons verantwortlich, unter anderem eines für Dungeon Siege. Bislang größter Erfolg war das 2001 veröffentlichte Echtzeit-Strategiespiel Star Trek: Armada 2, das nach Entwicklerangabe das bislang meistverkaufte Spiel überhaupt im Szenario von "Raumschiff Enterprise" ist.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 23,99€
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 12,99€

ö 10. Sep 2008

hnmhg

Mike. 06. Apr 2008

Läuft sogar einigermaßen unter Wine. Armada 3 sollte aber gleich plattformübergreifend...

Sharra 06. Apr 2008

Wenn EA jetzt Take2 doch noch kriegt, haben die dann die Star-Trek Lizenz von Mad Doc...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /