Abo
  • Services:
Anzeige

Flash-Camcorder von Toshiba mit 720p für 200,- Euro

Camileo Pro HD als Multifunktionsgerät

Toshiba hat mit der Camcorder-Serie Gigashot bereits Festplatten-Videokameras mit Full-HD-Auflösung im Angebot. Nun wurde das Angebot auch nach unten mit einem 720p-Modell erweitert. Die neue Camileo Pro HD zeichnet mit 1.280 x 720 Pixeln auf SD-Karten auf. Aber auch als Massenspeicher, Diktiergerät und Webcam lässt sich das Gerät einsetzen.

Camileo Pro HD
Camileo Pro HD
Die Toshiba Camileo Pro HD kann auch Standbilder mit 5 Megapixeln Auflösung fotografieren und arbeitet mit einem 3fach optischen Zoom mit Autofokusfunktion. Makro-Aufnahmen sind bei einem Abstand von 5 cm Entfernung möglich. Die Aufnahmen werden im Codec H.264/MPEG4 AVC gespeichert.

Anzeige

Die Bildkontrolle und Kamerasteuerung wird über ein 2,4 Zoll großes Display realisiert - einen optischen Sucher bietet die Kamera nicht. Neben einem Komponentenausgang gibt es außerdem einen Composit-Anschluss. Per Mini-USB kann die Toshiba Camileo Pro HD an den PC angeschlossen werden. Auf Video- und Tonanschlüsse muss man bei der Kamera allerdings ebenso verzichten wie auf einen Zubehörschuh.

Camileo Pro HD
Camileo Pro HD
Außerdem lässt sich der Toshiba Camileo Pro HD als Diktiergerät nutzen, das mit WAV aufnimmt. Der Camilio spielt auch MP3-Dateien ab - über den Kopfhörerausgang lässt er sich so auch als Musikspieler nutzen. Als Massenspeicher fungiert er am angeschlossenen Rechner ebenfalls und speichert Daten aller Art. Auch als Webcam lässt sich das Gerät einsetzen - hier wird allerdings auf 640 x 480 Pixel Auflösung heruntergeschaltet.

Der Camileo Pro HD von Toshiba wiegt 177 Gramm und soll 200,- Euro kosten. Einen Zusatzakku und ein externes Ladegerät gibt es für jeweils 20,- Euro als Zubehör.


eye home zur Startseite
:-) 06. Apr 2008

Wo lebst du? Schau einfach nur mal in ein ehrliches Datenblatt. Klar, aber es läuft...

7bit 06. Apr 2008

p25 und p30 sind nicht zueinander kompatibel. Wie soll denn das gehen?

Replay 06. Apr 2008

Klar geht das auch mit einer solch kleinen Optik, weil der dahinterliegende CCD wohl ein...

Navar 06. Apr 2008

der Toshiba Camcorder ist wohl der Camcorder von AIPTEK mit nem Logo von Toshiba...

josefine 05. Apr 2008

Die Zeiten, wo NAND-Medien nicht schnell und zuverlässig genug für Videoaufzeichnungen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HUGO BRENNENSTUHL GMBH & CO KOMMANDITGESELLSCHAFT, Tübingen-Pfrondorf
  2. Robert Bosch GmbH, Dresden, Reutlingen
  3. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  4. Robert Bosch GmbH, Dresden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 19,99€
  3. ab 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  2. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  3. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  4. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  5. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  6. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  7. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  8. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  9. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  10. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Die FSFE hätte ihren Sitz nach München...

    luzipha | 17:23

  2. Wer könnte jetzt auf Linux migrieren?

    hum4n0id3 | 17:23

  3. Er sollte sich mal Blender ansehen

    Friedhelm | 17:23

  4. Re: Lustige Szenarien. Lenkradsperre bei 250 KM/H

    Luke321 | 17:23

  5. Re: Problem = Nutzer

    gaciju | 17:23


  1. 16:38

  2. 16:28

  3. 15:53

  4. 15:38

  5. 15:23

  6. 12:02

  7. 11:47

  8. 11:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel