Abo
  • Services:
Anzeige

Auch HSDPA-Flatrate von T-Mobile ist gedrosselt

Nach einem Datenvolumen von 10 GByte gibt es nur noch verringerte Bandbreite

Auf der CeBIT 2008 in Hannover hatte T-Mobile neue Datentarife angekündigt. Dazu zählte auch eine Daten-Flatrate zum Monatspreis von 34,95 Euro, die ab dem 7. April 2008 gebucht werden kann. Damals verschwieg T-Mobile allerdings, dass die Daten-Flatrate erheblich gedrosselt wird, wenn ein bestimmtes Volumen überschritten wird.

Auf Nachfrage von Golem.de erklärte T-Mobile, dass es sich bei dem Tarif "web'n'walk L" um eine gedrosselte Daten-Flatrate handelt. Wenn innerhalb eines Monats mehr als 10 GByte an Daten übertragen wurden, wird die Bandbreite für den restlichen Monat auf maximal 64 KBit/s im Downlink und 16 KBit/s im Uplink beschränkt. Bis zum Erreichen dieses Limits stehen ein Downlink von bis zu 7,2 MBit/s und ein Uplink von maximal 1,4 MBit/s zur Verfügung. Die Buchung von "web'n'walk L" soll ab dem 7. April 2008 über T-Mobile möglich sein.

Anzeige

Auf diesen T-Mobile-Tarif setzt offenbar der Anbieter RadiCens mit seinem Produkt MoobiAir, das am 1. April 2008 vorgestellt wurde und 35,- Euro monatlich kostet. Seit dem 2. April 2008 bietet Vodafone ein vergleichbares Paket an. Ebenfalls zum Preis von 34,95 Euro gibt es eine gedrosselte Daten-Flatrate. Wird ein monatliches Datenvolumen von 10 GByte überschritten, wird die maximale Download-Datenrate auf 59,2 KBit/s begrenzt.


eye home zur Startseite
Youssarian 07. Apr 2008

Das ist natürlich falsch. Kunden unterscheiden sich von der sonstigen Bevölkerung...

oni 06. Apr 2008

Es hat bisher noch keiner festgestellt, dass irgendwie gedrosselt würde. Aber beim...

Youssarian 06. Apr 2008

Doch: Es ist eine Bezeichnung, die man für die Werbung braucht. Nicht zu gebrauchen...

Youssarian 06. Apr 2008

ADSL und UMTS unterscheiden sich schon ein bisschen hinsichtlich der...

The Real Scotty 05. Apr 2008

...bei denen man überlegen muss ob man zum Beispiel ohne schlechtes Gewissen noch einmal...


stohl.de / 05. Apr 2008

Telekom und HSDPA/HSUPA



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  2. Dataport, Altenholz / Kiel
  3. Suzuki Deutschland GmbH, Bensheim
  4. operational services GmbH & Co. KG, Chemnitz, Zwickau, Dresden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)
  3. 59,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Mobile-Games-Auslese

    Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  2. Experten fordern Grenzen

    Smartphones können Kinder krank machen

  3. Wifi4EU

    EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern

  4. In eigener Sache

    Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

  5. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  6. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  7. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt zur Pflicht

  8. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  9. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  10. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Akkuproblem noch viel schlimmer als bei PKW!

    tomatentee | 09:35

  2. Re: Was Hans schon nicht kann...

    mainframe | 09:35

  3. Dann also bald nur noch Schrott...

    thecrew | 09:35

  4. Re: ich dachte Apple Geräte wären so langlebig

    thecrew | 09:31

  5. Re: Sie sollen es lassen.

    Dwalinn | 09:30


  1. 09:25

  2. 09:08

  3. 08:30

  4. 08:21

  5. 07:17

  6. 18:08

  7. 17:37

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel